Was ist ein Piranha?

Ein Piranha oder piraña, ist ein Frischwasserfisch, der hauptsächlich in den warmen Flüssen von Südamerika lebt, besonders im amazonischen Wasser. Der Wort Piranha kommt von einer eingeborenen südamerikanischen Sprache, der Tapi-Guarani. Der Wort Piranha scheint, eine Zusammensetzung von zwei Wörtern zu sein: pira Bedeutungsfische und sanha, das Zahn bedeutet. Ihr Furcht erregendes Renommee ist well-earned: die Zähne eines Piranhas sind so scharf, dass sie einen menschlichen Finger mit gerade einem Bissen leicht trennen können. Tatsächlich benutzen lokale eingeborene Stämme Zähne des Piranhas in den behelfsmäßigen Waffen und in den Werkzeugen.

Ein Piranha ist ein ziemlich kleiner Fisch und lang berechnet acht Zoll (17cm) obgleich größere Exemplare gefunden worden. Die größte Sorte, ein Piranha Fünfkg, der im Surinam/im Französisch-Guayana wohnt, ist wirklich Herbivore. Wie es weithin bekannt durch die meisten ist, sind Piranhas Fleisch fressend und einziehen hauptsächlich auf kleine Fische, Krebstiere und Aas nd. Angriffe auf Leuten sind selten, obwohl sie manchmal geschehen, besonders wenn etwas wie Blut sie zuerst anzieht. Dieses ist während der Trockenzeit besonders zutreffend, wenn Nahrung knapp wird und Piranhas bekannt, um alles in Angriff zu nehmen, das in das Wasser einsteigt.

Piranhafische können gute Aquariumhaustiere bilden, wenn Sie bereit sind, die Zeit und die Bemühung in die Neuerstellung der korrekten Umwelt zu setzen. Sie fordern auch einen großen Behälter (mindestens 50 Liter) zu erweitern, also sollten Sie die addierten Unkosten auch betrachten. Piranhafische sind in hohem Grade territorial, und sie können cannibalistic drehen, wenn sie in einem kleinen Raum gehalten. Sie sind auch schüchtern, also müssen sie mit viel der versteckenden Räume versehen werden. Im Allgemeinen führt zu Fighting, und Piranhafische bekannt, um in den Gruppen mit einem Band zu versehen, die ist, warum überfüllt eine gute Idee, eine gerade Zahl von ihnen im Behälter zu halten.

Wenn es in einem Fischbehälter gehalten, kann ein Piranha Garnele, Fischstücke oder im Allgemeinen jede mögliche Fischnahrung eingezogen werden, die an den Haustierspeichern vorhanden ist. Während es viele Arten Piranhas gibt, ist der populärste Haustier Piranha der rot-aufgeblähte Piranha oder das Pygocentrus nattereri. Trotz seines Namens kann der rote aufgeblähte Piranha eine Vielzahl von Farben, um zu schwärzen zu versilbern vom Gelb sein. Piranhas sind in vielen Zuständen ungültig, also Sie sicherstellen lokale Regelungen der Überprüfung, bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen.