Was ist ein Polo-Pony?

Ein Polopony ist ein Ausdruck, der verwendet, um auf die Pferde zu beziehen, die im Sport von Polo benutzt. Der Name kann betrügen, aber ein Polopony ist nicht wirklich ein Pony überhaupt. Per Definition ist ein Pony irgendwie pferdeartige Unter14.2 Hände (4.73 Fuß oder 1.44 Meter) in der Höhe. Die durchschnittliche Höhe für ein Polopony ist 15.1 Hände (5.03 Fuß oder 1.53 Meter); sie ist nicht jedoch ungewöhnlich einiges über 16 Händen (5.33 Fuß oder 1.62 Meter) zu sehen hoch. Poloponys gezüchtet für ihre Geschwindigkeit, Beweglichkeit, Mut und athletischen Fähigkeiten.

Die meisten Poloponys sind Mischbrutpferde. Poloponys sind häufig Kreuze zwischen Thoroughbreds und die Pferde, die zur Region des Polo gebürtig sind, team. In den Vereinigten Staaten gekreuzt Thoroughbreds häufig mit Viertelpferden und produzieren die sich schnell bewegenden und beweglichen Pferde, die um das Feld leistungsfähig manövrieren können. Die Criollopferde, die nach Argentinien gebürtig sind, geworden eine populäre Wahl, zum mit Thoroughbreds in den letzten Jahren zu kreuzen, während andere Bereiche der Welt eine beträchtliche Vielzahl anderer Bruten verwenden.

Unabhängig davon die Abstammung der Ponys, gibt es Aspekte ihres Aussehens, die gewöhnlich die selben schauen. Im Polo in Beschlag genommen die ponies’ Mähnen oder Schnitt sehr kurz. Das Endstückdock, das Teil des Endstücks mit dem Knochen, getrimmt häufig nah oder rasiert, und die Länge des Endstücks ist gewöhnlich umsponnen und oben aufgenommen. Der Grund für diese Methode des Pflegens ist, dass lange flüssige Mähnen und Endstücke wahrscheinlich sind, verwirrt mit den schwingholzhammern zu erhalten und gleich ein Sicherheitsrisiko für Mitfahrer und Pferd darstellen. In den vorherigen Jahren geschnitten das Endstück manchmal an der Unterseite des Docks, aber, wie Pferde natürlich ihre Endstücke swat Fliegen benutzen, verhinderte der Schnitt der Länge, dass sie gegen Bissen verteidigen. Die gegenwärtige Methode des Pflegens erlaubt den Pferden Gebrauch ihres Endstücks, wenn sie nicht das Spiel spielt.

Zusätzlich zum Pflegen durchmachen Poloponys gewöhnlich umfangreiches Training onys, um sicherzustellen, dass sie für das Spiel gepasst. Ein sogar Temperament ist ein wesentliches Merkmal, da erregbare Pferde schwierig sein können zu steuern. Das durchschnittliche Polopony ist fünf bis sechs Lebensjahre am Anfang seiner Karriere, und ohne Verletzung, können sie in ihren Teenager konkurrierend gut bleiben. Poloponys gefahren gewöhnlich mit einer Hand auf die Zügel und unterrichtet, auf ihre rider’s Bein und Gewichtstichwörter für im Spiel schnell manövrieren zu reagieren.

Das Spiel von Polo besteht zwei Mannschaften, jeder mit vier Mitfahrern und aus ihren Einfassungen. Jede Mannschaft versucht, zu zählen, indem sie eine hölzerne oder Plastikkugel durch die Torpfosten an jedem Ende des Feldes führt. Lange Holzhammer benutzt, um die Kugeln über dem Rasen 300 Yard (274-meter) zu fahren. Die gerichtete Seite des Feldes ändert nachdem jedes Ziel, um elementare Bedingungen zu entschädigen, die das Spiel auswirken können. Das durchschnittliche Spiel von Polo hat vier bis sechs chukkas oder Zeiträume und jedes chukka Letzte sieben Minuten. Wegen der schweren Auswirkung, die dieses Hochgeschwindigkeitsgleiche auf einem Polopony, jeder Mitfahrer hat, zugewiesen mehr als eine Einfassung e. Pferde auslagernd, lässt alle drei bis vier Minuten die Pferde an der Oberseite ihres Spiels frisch und bleiben.