Was ist ein Rainbowfish?

Rainbowfish sind bunter kleiner Fisch, dem Phasen in Frischwasser und, als Erwachsene, eine große Auswahl der Färbung anzeigen. Sie sind von der Familie Melanotaenia und gefunden normalerweise um Indonesien, Australien und Neu-Guinea. Die Körper dieser Fische sind normalerweise lang und manchmal entwickeln zu herum 6 Zoll (15 cm). Sie haben normalerweise grosse Skalen und Seiten, die scheinen, flach zu sein.

Erwachsener Mannrainbowfish neigen, als ihre weiblichen Gegenstücke heller gefärbt zu werden und können einen Streifen hinunter ihre Seite entwickeln, während sie züchten. Sie neigen, ihre Farben morgens vorzuführen, wenn sie versuchen, eine Frau anzuziehen. Diese Fische aufweisen nicht ihre durchdachten Farben he, bis sie volle Reife erreicht oder züchten.

Damit eine Person die Farben eines Regenbogenfisches erfordert ansieht, dass es andere Regenbogenfische herum gibt. Diese Fische reisen in Schulen und vorführen nicht ihre Farben en, es sei denn sie mit anderen ihrer Art sind. Fische von dieser Familie erfordern auch viel Raum, weil sie lieben, herum zu schwimmen und ständig aktiv sind. Jeder möglicher Behälter, in dem diese Art der Fische gelegt, muss genügend offenen Raum haben, damit die Fische aktiv bleiben.

Obgleich Regenbogen große schulenfische sind, hat jeder seine eigene Pers5onlichkeit. Viele sind zu anderen Fischen der gleichen Familie konkurrenzfähig. Eine Person, die eine Schule von rainbowfish sechs bis 10 in einem Aquarium haben möchte, kann etwas von dieser aggressiven Haltung zwischen den Fischen erfahren. Ihr natürlicher Lebensraum kann auch spielen eine Rolle in, wie sie zu einer neuen Schule der Fische reagieren.

Beim Züchten, legt der weibliche Fisch einige Eier jeden Tag. Dieses bekannt als langfristige Züchtung. Im wilden legen die Fische normalerweise ihre Eier in den Algen, aber, in einem Behälter, muss eine annehmbare Anlage für das Legen der Eier zur Verfügung gestellt werden. Wenn die Fische in einem Aquarium sind, müssen die Eier in einen unterschiedlichen Behälter entfernt werden und gelegt werden. Bis fast zwei Monate des Alters, sind die Junge, genannt Fischrogen, in der Gefahr von durch die erwachsenen Fische gegessen werden.

Rainbowfish werden nicht leicht krank und nicht normalerweise erfordern eine große Menge Sorgfalt, wenn sie in der Gefangenschaft leben. Gutes Wasser und die korrekte pH-Balance in einem Aquarium können der Sicherheit und der Gesundheit eines Regenbogenfisches fast garantieren. Ein Problem mit Wasser konnte zu das Verblassen der Farben auf einem rainbowfish führen.