Was ist ein Razorfish?

Der Ausdruck Razorfish kann irgendwelche auf der fünf kleinen Sorten in der Centriscidaefamilie beziehen. Diese Fische, alias Shrimpfish, unterteilt in drei Klassen drei: das Aeoliscus, das Centriscus und das Centriscops, obwohl einige auch gelegentlich in den Macroramphosinae Subfamily gesetzt. Razorfish sind normalerweise klein transparent, dünn und, mit den blade-like Bäuchen und den langen Schnauzen. Die meiste Vielzahl kann in den flachen Tiefen vom Indo-Pazifischen gefunden werden, während andere im tieferen Wasser von südlichen Ozeanen auftreten.

Razorfish, die zum Seahorse eng verwandt sind, sind Marinefisch, den im Allgemeinen Phasen in den flachen Bereichen des Inders und der Pazifischen Ozeane, aber im tieferen Wasser auch liegen kann. Die meisten Gruppen von Razorfish sind im Aussehen fast transparent, aber sport einen dünnen, bunten Streifen entlang ihren Seiten. Sie flach gedrückt Seiten und ein scharfkantiges Aussehen zu ihren Bäuchen hren. Die Fische bedeckt auch in einem transparenten, fixierten diesem Hartglas beendet in einem langen Rückenflossedorn.

Ein der better-known Sorte genannt Aeoliscus strigatus oder den gestreiften Shrimpfish. Dieser Fisch kann in Farbe abhängig von Lebensraum schwanken, aber ist im Allgemeinen helles Silber entweder mit einem tiefroten oder grün-gelben Streifen entlang der Oberseite und der Unterseite ihrer Körper. Das Centriscops humerosus oder das mit einem Band versehene bellowfish, ist eine andere weithin bekannte Sorte. Diese Gruppe unterscheidet vom gestreiften Shrimpfish in der Länge und vom ungewöhnlichen diesem Buckel Formen gerade hinter dem Kopf. Er trägt auch die hellorangeen oder düsteren gelben Streifen.

Verhaltens- fungieren die meisten Sorten Razorfish in einer ähnlichen Weise. Eine ihrer erkennbarsten Gewohnheiten ist, Kopf unten auf eine synchronisierte Art und Weise zu schwimmen. Sie neigen auch, in den Dornen der Seeigel als Mittel der Self-preservation und Nahrungsmittelversammlung zu verstecken. Größere Fische sind von vom Seeigel gestochen werden vorsichtig, also, wenn es bedroht, versteckt Razorfish im Allgemeinen unter den Dornen, um zu schützen. Razorfish verstecken auch innerhalb der Dorne, um von ihrem eigenen möglichen Opfer zu verbergen und heraus schießen, nur wenn kleine wirbellose Tiere innerhalb ihrer Reichweite sind.

Obgleich der Razorfish gut in einer Ozeaneinstellung vorwärtskommt, kann sie in einem Hauptaquarium auch gehalten werden. Diese Fische können schwierig sein zu halten, aber können in einem Aquarium mit Algen, Phasenfelsen und viel der Plätze überleben, zum zu verstecken. Sie können mit ähnlicher Sorte wie Pipefish gesetzt werden, aber gehen gut nicht mit konkurrenzfähigeren Fischen wie Wrasses.