Was ist ein Reptil-Thermostat?

Ein Reptilthermostat benutzt in Verbindung mit einer Wärmequelle, um Temperaturen in einer Reptileinschließung zu regulieren. Da Reptilien kaltblütig sind und ihre eigene Körperhitze nicht regulieren können, ist ein Thermostat erforderlich, die umgebende Temperatur ihrer Umwelt zu regulieren. Thermostate einschließen eine Prüfspitze te, die Temperatur und einen Mechanismus misst, die eine Wärmequelle AN/AUS drehen, wenn sie zu heiß oder zu kalt wird.

Alle Reptilien, die gehalten, während Haustiere irgendeine Art der Wärmequelle in ihrem Behälter oder in Terrarium benötigen, um zu überleben. Dieses ist, weil Reptilien kaltblütig sind und von den umgebenden Temperaturen abhängen, um ihre body’s Temperatur zu regulieren. Im wilden bleibt ein Reptil in warmen Bereichen, wie in direktem Tageslicht, wenn es kalt ist und in schattiert bewegen, kühlere Bereiche, wenn es warm wird. Wenn in der Gefangenschaft, benötigen Reptilien eine ähnliche Vorwähler der heißen und kalten Bereiche, zu bewegen nach und von, damit sie effektiv ihre Körpertemperatur regulieren. Wenn Temperaturen zu kühl gehalten, können Reptilien träge werden oder die Probleme entwickeln, die Nahrung verdauen.

Verwendet in Verbindung mit einer Wärmequelle, steuert ein Reptilthermostat die Menge der Hitze, die durch die Wärmequelle erzeugt. Die Prüfspitze gesetzt innerhalb eines Reptilbehälters und misst die Temperatur im Raum. Der Thermostat eingestellt dann auf eine spezifische Temperatur he. Wenn die Prüfspitze anzeigt, dass die Temperatur zu kühl ist, einschält der Thermostat die Wärmequelle t, und wenn die Temperatur zu heiß erhält, abstellt er die Wärmequelle.

Die Umwelt in den Reptileinschließungen sollte beständig bleiben, die ist, warum ein Reptilthermostat wichtig ist, und während es wichtig für Reptilien ist, eine warme Umwelt zu haben, zu warmes einer Umwelt kann zu haben gerade wie eine zu kalte Umwelt so zerstörend sein. Ein Thermostat verhindert Wärmequellen an der Schaffung einer Umwelt, die zu warm ist. Reptilthermostate verursachen auch eine beständige Umwelt, die Wärmequellen alleine nicht können. Tägliche oder sogar stündliche umgebende Temperaturwechsel sind, wie allgemein, wenn ein sonniger Tag an einen bewölkten Tag wendet, oder wenn die Sonnesätze. Wärmequellen alleine können nicht auf diese Änderungen in der Temperatur, aber eine Reptilthermostatdose einstellen.

Möglicherweise ist der wichtigste Faktor, wenn er einen Reptilthermostat verwendet, richtig in der Platzierung der thermostat’s Prüfspitze. Die Prüfspitze misst die Temperatur der Luft um sie, also sollte die Prüfspitze gesetzt werden, wo das Tier sehr häufig lokalisiert. Wenn ein Reptil in den Niederlassungen über dem Boden bleiben mag, dann sollte die Prüfspitze in den Niederlassungen sein. Die Prüfspitze sollte auf Bodengleiche gehalten werden, wenn die ist, wo das Tier es vorzieht zu sein. Im falschen Punkt lässt die Prüfspitze den Thermostat eine optimale Umwelt nicht produzieren.