Was ist ein Ringneck Papagei?

Obgleich der Ringneck Papagei als Parakeet eingestuft wird, sind diese Vögel Papageien durch und durch. Entstehend von Indien und vom Eingeborenen nach Afrika, Malaysia und Indonesien, sind sie gewöhnlich intelligente, Sozialtiere, die ausgebildet werden können, um Familienhaustiere zu sein. Sie sind die mittelgrossen Vögel und berechnen 4.1 Unzen (ungefähr 115 g) und 14 bis 16 Zoll (ungefähr 40 lang messen bis 50 cm). Ein großer Teil ihrer Länge kommt von ihren langen Endstücken, die 12 große Federn bestehen. Die Endstücke von irgendeinem Ringneck plappert Maß 7 Zoll (ungefähr 17.8 cm) lang nach.

Eine große Vielfalt der Farbenvarianten sind, einschließlich Gelb und Puderblau vorhanden, obgleich ein wilder Ringneck Papagei gewöhnlich apfelgrün ist. Das Geschlecht des Vogels ist im Allgemeinen durch seine Markierungen wahrnehmbar - Männer haben einen schwarzen Ansatzring mit den rosafarbenen und/oder hellblauen äußeren Ringen; Frauen haben die schattenhaften, Lattenringe, wenn überhaupt. Ein Junge Ringneck Papagei hat keine Ringe, bis er sein volles Gefieder nach erreichendem Erwachsensein bei 3 Jahren alt erhält. Ein anderer Unterschied zwischen erwachsenen Papageien und ihren Jungen ist die Farbe der angespannten Schnäbel. Erwachsene haben rote Schnäbel mit schwarzen Spitzen, während junge Papageien einen Koralle-rosafarbenen Schnabel mit einer Lattenspitze haben.

Einige Mythen existieren über den Ringneck Papageien, der zu feindlich ist, als Haustier gehalten zu werden. Diese Vögel können gute Haustiere sein, wenn sie richtig sozialisiert und ausgebildet werden. Gewöhnlich fordern sie laufendes Gehorsamtraining und müssen regelmäßig behandelt werden, um, zum wilden Verhalten umzuschalten zu vermeiden. Sie gelten als in hohem Grade intelligente Vögel, die erlernen können, Tricks durchzuführen, pfeifen und sprechen sogar, obgleich sie nicht normalerweise anfangen, bis das Erreichen von 1 Einjahres zu sprechen. Gewöhnlich sprechen und pfeifen sollten angeregt werden, das Schreien und screeching ihrer natürlichen Anrufe herabzusetzen.

Wegen ihrer intelligenten Natur, Ringneck Papageien eine Vielzahl der anregenden Spielwaren und der Stangen erfordern, sie zu halten unterhalten. Sie müssen auch in einem Aviary oder in einem großen Rahmen gehalten werden, weil sie aktive Flieger sind und gut nicht in den kleineren Rahmen tun. Im Allgemeinen fordern sie eine Diät der Tabletten und des belaubten dunkelgrünen und orange Gemüses, zusammen mit kleinen Mengen Früchten, Samen und Protein. Ein Ringneck Papagei sollte gesunde Einzelteile für das Kauen auch gegeben werden, da sie natürliche Nibblers sind und nach Einzelteilen suchen werden, um zu kauen, wenn keine sofortigen Wahlen vorhanden sind.

Nachdem sie abgesetzt worden sind laufen Ringneck Papageien ein konkurrenzfähiges Stadium durch, das „Täuschen,“ genannt wird, das die Quelle ihres Renommees als feindliche Vögel sein kann. Dieser Zeitraum kann von einigen Tagen zu einigen Wochen dauern. Die Papageien können versuchen, ihre Zufuhren zu beißen und in zunehmendem Maße vernehmbar zu werden, um ihre Inhaber zu erschrecken. Das Ignorieren der Versuche des Angriffs während dieses Zeitraums und das Fortfahren, sie zu behandeln und auszubilden gewöhnlich entmutigen dieses Verhalten und Hilfe verschieben sie durch das täuschende Stadium.