Was ist ein Rot-Ohriger Schweber?

Wissenschaftlich genannte Trachemys scripta elgans, der rot-ohrige Schweber ist eine Art allgemeine Teichschweber. Der helle rote oder orange Streifen hinter seinen Augen ist, wo diese Schildkröte seinen Namen erhält. Diese semi-aquatic Schildkröte fand um die Welt verbringt viel seines Lebens im Wasser. Bei sonnigem Wetter jedoch können diese Schildkröten, in der Sonne auf Land zu aalen gefunden werden. Sie betrachtet, sehr schnell zu sein, und sie bekannt, um von ihren Stangen schnell abzurutschen, wenn sie erschrocken.

Wenn es geboren ist, ist der rot-ohrige Schweber ungefähr 1 Zoll (2.5 cm) lang. Die grüne Haut seines Kopfes und Anhänge bedeckt normalerweise mit hellen gelben Streifen, außer einem kleinen Bereich hinter seinen Augen, der eine rötliche Farbe ist. Die Oberteile der rot-ohrigen Schweber des Babys sind mit den gelben oder dunkelgrünen Markierungen gewöhnlich grün. Während diese Schildkröten älter werden, ändern ihre Oberteile im Allgemeinen zu einer gelben oder bräunlichen grünen Farbe, und die Markierungen häufig verdunkeln und können sogar zusammen verschwinden.

Abhängig von dem Geschlecht der Schildkröte, kann ein erwachsener rot-ohriger Schweber entwickeln ist 10 bis 13 Zoll (25 bis 33 cm) lang. Frauen sind gewöhnlich ein wenig größeres und ein umfangreicher als Männer. Die Streifen hinter ihren Augen sind auch ein viel helleres Rot, während die Streifen auf männlichen Schwebern mehr einer orange Farbe sind. Frauen haben normalerweise kleinere Greifer und Endstücke auch.

Geschlecht eines rot-ohrigen Schwebers kann im Allgemeinen erkannt werden, ungefähr sieben Monate nachdem es geboren ist. Wenn es Zeit, Eier zu legen kommt, verlässt ein weiblicher rot-ohriger Schweber das Wasser, um ihre Eier im Sand zu legen. Größere Frauen können bis 30 Eier auf einmal legen.

Diese Schildkröten betrachtet, alles fressend zu sein und essen eine Vielzahl der Anlagen und der Tiere. Jüngere Schildkröten essen gewöhnlich mehr Tiere als Nahrungsmittel, einschließlich Würmer, kleine Fische und Tadpoles. Als reifen sie, mehr Betriebsmaterial hinzugefügt ihren Diäten.

Der rot-ohrige Schweber ist in die Südvereinigten staaten gebürtig, aber geworden ein sehr gemeines, billiges Haustier und kann gefunden werden in den meisten Teilen der Welt, die inländisch lebt und im wilden. Seit 1975 reguliert das Staat-Behörde zur Überwachung von Nahrungs- und Arzneimitteln den Verkauf der Schildkröten. Um das Risiko des Verbreitens von Salmonellen zu verringern, die die Schildkröten tragen können, müssen die Tiere mindestens 4 Zoll sein lange zuvor sie verkauft werden können.

der Rot-ohrigen Schweber können gelten als eine Drohung zur Umwelt in den Plätzen, in denen sie nicht gebürtige Sorten sind. In Australien verboten sie vollständig. Das Besitzen oder das Züchten dieser Arten der Schildkröten können stämmige Geldstrafen und Gefängniszeit ergeben.

Weil sie ziemlich groß erhalten und Lose Raum bevorzugen können zu durchstreifen, tun diese Schildkröten gut in einem großen Aquarium oder in einem Terrarium. Das Wasser sollte gehalten werden sauber und wärmen, und Inhaber angeregt stark k, mindestens ein Viertel des Wassers einmal wöchentlich zu ersetzen. Ein UVB Licht sollte auch zur Verfügung gestellt werden, zusammen mit irgendeiner Art der Plattform, damit die Schildkröte an aalt. Unter den guten Bedingungen können rot-ohrige Schweber, wie viele anderen Schildkröten, leben, um alt zu sein fast 100 Jahre.