Was ist ein Sand-Dollar?

Ein Sanddollar ist ein Marinetier, das nach seiner flattish, runden Form genannt wird, die einer großen Münze ähnelt. Sanddollar gehören einer Kategorie Tiere, die als Echinoids bekannt sind und sind enge Verwandter des Seeigels und der Starfish. Viele Leute sind mit den Sanddollar vertraut, die sich oben auf dem Strand gewaschen haben und werden durch die Sonne zu einer hellen sandigen Farbe geblichen. Wenn ein Sanddollar jedoch lebendig ist, ist er in der Farbe dunkler und bedeckt durch die kleinen, beweglichen Dorne.

Ein Sanddollar hat einen Blumenblattentwurf der Eigenschaft 5 auf seiner Rückseite, die durch Sätze der großen Poren produziert wird. In einem lebenden Sanddollar verlängern Reihen der kleinen Röhrenfüße oben durch die Poren. Diese Atmungsstiele oder Podien dienen, als Kiemen, indem sie Wasser durch den Sanddollar spülten, um das Tier zu halten, oxydierten.

Die meisten Sorten Sanddollar leben an oder gerade unter dem Meeresgrund in den schlammigen oder sandigen Bereichen an den Tiefen von ungefähr 30†„40 Fuß (~9-12 Meter). Die kleinen Dorne, die ihre Exoskeletons bedecken, werden mit den minuziösen Haaren oder den Wimpern bedeckt. Auf der Unterseite des Tieres, legen diese Dorne und Haare Nahrungsmittelpartikel nach grooved Grundsätzen in der verhärteten Haut neu, die zu ein zentrales Loch führen, in dem der Mund lokalisiert wird. Die Dorne und die Haare helfen auch in der Bewegung entlang dem Meeresgrund.

Die kleine, Kreisöffnung in der Unterseite des Sanddollars scheint kaum für einen Mund genügend, aber ein Sanddollar hat Zähne. Wenn Sie das gebleichte Skelett eines der Sanddollar (genannt einen Test) you’ll wahrscheinlich rütteln, etwas hören, nach innen zu rattern. Geöffnet die Test- und you’llentdeckung brechen einige kleine weiße Stücke, die als Zähne dienten.

Sanddollar werden normalerweise in den großen Gruppen gefunden und haben die Feinde wegen des starken Außengehäuses zusammen mit unwesentlichem innerem Fleisch begrenzt. Einige Fleischfresser dieser Tiere schließen Starfish, Schnecken und bestimmte Fische mit ein. Das Tier entbindet, indem es Larven durch die Spitzenporen des Exoskeleton freigibt. Die Junge werden entlang Ozeanstrom für Meilen getragen, und die, die überleben, laufen viele Stadien durch, bevor sie das äußere Kalzium-verhärtete Oberteil des erwachsenen Sanddollars entwickeln.

Sanddollar werden in den Küstengewässern auf der ganzen Erde gefunden. Leute sammeln häufig Sanddollaroberteile für ihre Schönheit, und die Oberteile werden auch allgemein in dekorativem Meer-themenorientiertem Art. zusammen mit den Starfish, der Sanddollar ist eins der anerkanntesten Symbole des Meeres gefunden.