Was ist ein Sandhill Kran?

Der sandhill Kran, Grus canadensis, ist ein großer, grauer Vogel Endemic nach Nordamerika und ein nordöstliches Sibirien. Es wird in den geöffneten Wiesen, in den Wiesen und in den Sumpfgebieten gefunden und bekannt für seine Massenwanderungen. Es gibt sechs sandhill Kranunterarten, von denen drei nicht abwandern.

Ein großer Vogel, der sandhill Kran hat einen langen Ansatz und langen Beine. Die durchschnittliche Länge des Vogels ist 47 Zoll (120 cm), und Gewicht beträgt ungefähr 11 Pfund (5 Kilogramm). Die crane’s Spannweite ist ungefähr 6.5 Fuß (2 m).

Die bird’s Stirn ist rot, und die Backen sind weiß. Jugendliche Vögel sind grau braun und aber haben nicht die Gesichtsfarben, die auf Erwachsenen gefunden werden. Lebend, um alt zu sein bis 20 Jahre, züchtet der sandhill Kran zuerst zwischen dem Alter von 2 und 7 Jahren. Verbundene Paare bleiben zusammen durch das Jahr und wandern mit ihrem Sekundärteilchen ab.

Das Nest wird im Wasser und entweder frei-schwimmt oder angebracht zur Vegetation gebildet. Die Eier sind Lattenbraun mit Markierungen des dunkleren Brauns. Wenn die Babys ausbrüten, werden sie innen unten bedeckt. Sie können bald nachdem sie ausgebrütet haben, gehen und, am nächsten Tag sich einzuziehen anfangen. Der Mann verteidigt das Nest, bis die Babys anfangen zu fliegen, ungefähr 70 Tage, nachdem er ausgebrütet hat.

Häufig verbunden mit Umwerbung, bekannt die Kräne für Tanzen. Tanzen ist ein Teil der fügenden Rituale der Vögel, aber das isn’t, das immer auf Züchtung bezogen wird. Kräne tanzen, bevor sie und während aller Jahreszeiten sexuell fällig sind.

Die Primärdiät des sandhill Kranes ist Körner, Samen und einige Insekte. Sie essen gelegentlich Mäuse, Schlangen und andere kleine Tiere. Die Vögel bekannt auch, um auf Betriebsknollen und landwirtschaftliche Samen, wie Mais einzuziehen.

Es gibt geschätzte 650.000 Einzelpersonen. Die Bevölkerung der Vögel wird betrachtet, beständig und Erhöhung zu sein. Die drei nonmigratory Unterarten sind die Mississippi-, Kubaner- und Florida-Kräne. Die sind kleiner, grössere und kanadische Unterart wandernd und verbringen den Winter in den Südvereinigten staaten und im Nordmexiko.

Beim Abweichen, versammeln sich die Vögel häufig in den großen Zahlen. So viele, wie 450.000 einzelne Vögel-ein schätzten, 80 Prozent der Welt Bevölkerung-überschreiten durch die sandhills des Platte-Flusses in Nebraska jedes Jahr. Vögel fangen an, in spätem Februar für Frühlingsmigration anzukommen und verlassen bis Mitte April. Während der Fallmigration fangen die Vögel an, in spätem September anzukommen und fahren durch Mitte Dezember fort. Die Vögel bleiben normalerweise nur über Nacht während dieser Migration.