Was ist ein Snakehead?

Ein snakehead ist eine Art Fische von der Familie von Channidae, und es gibt zwischen 30 und 35 verschiedenen Sorten in der Welt. Snakeheads sind räuberischer Fisch, und sind zu den Kontinenten von Asien und von Afrika gebürtig. Sie werden durch einen großen Mund, scharfen Zähne und eine lange Rückenflosse gekennzeichnet, die ihnen ein etwas ominöses Aussehen geben. Dieses ist die Ausstattung, weil snakeheads Invasionssorten sind und bedeutet sie, könnte andere eingeborene Bevölkerungen der Fische vielleicht bedrohen, wenn es in nicht vertrautes Wasser eingeführt wird. Es werden auch betrachtet, wertvolle Zartheit in einigen Ländern zu sein.

Ein snakehead kann sich entwickeln ist überall zwischen 10 Zoll (25 cm) und drei-Fuß (91 cm), abhängig von der Sorte. Wenn Junge, sie auf Plankton und Insekte einziehen. Ein fälligerer Fisch erweitert seine Diät mit Nahrung wie anderen Fischen, Fröschen oder sogar kleinen Säugetieren. Snakeheads bevorzugen normalerweise langsam-laufen zu lassen, seichtes Wasser mit Vegetation, die sie nach verstecken können, aber können in einer großen Vielfalt der Lebensräume, abhängig von der Sorte überleben.

Ein einzigartiges Attribut des snakehead ist ein ursprüngliches Paar Lungen, bekannt als das suprabranchial Organ. Dieses befindet sich gerade über den Kiemen der Fische. Wenn es braucht, kann ein snakehead seine Flossen und Körper benutzen, um eine Bewegung zu verursachen, die ihm erlaubt, auf Land „zu gehen“. Solange es naß bleiben kann, kann ein snakehead für Abstände von bis ein viertel einer Meile (0.4 Kilometer) reisen. Diese Fähigkeit, in Verbindung mit In der Lage sein, aus Wasser heraus zu atmen, gibt dem snakehead die Fähigkeit, beide nass-trockenen Jahreszeiten in einigen Teilen der Welt zu überleben.

In einigen Ländern einschließlich die Vereinigten Staaten, ist es ungültig, snakeheads als Haustiere zu halten. Seiend Invasionssorten, hat eine einzelne Frau das Potenzial, Hunderte von tausend von Eiern innerhalb nur einiger Jahre freizugeben. Sie haben auch keine natürlichen Fleischfresser innerhalb ihres natürlichen Lebensraums. Wenn sie zum fremden Wasser eingeführt werden, haben sie das Potenzial, einheimische Bevölkerungen der Fische und anderer wild lebender Tiere zu zerstören und zu verlegen.

Es hat einige Anvisieren von snakeheads in den Vereinigten Staaten, z.B. in den Plätzen wie Maryland und New York gegeben. Die Fische haben sich bereits als Teil des Oekosystems im Potomac-Fluss, sowie in einigen Teilen von Florida hergestellt. Wegen ihres möglichen Invasiveness, werden die Anvisieren von snakeheads normalerweise weit publiziert. Viele Anvisieren sind Hokuspokusse gewesen.

Snakeheads sind populärer Nahrungsmittelfisch in vielen Plätzen weltweit, und sie können gelten als eine Zartheit. Sie werden normalerweise entweder in den Rahmen von den Strömen bewirtschaftet oder verfangen. Größere Sorten von snakeheads werden auch als Spielfische innerhalb ihrer Heimatstaaten verfangen.