Was ist ein Stallion?

Ein Stallion ist ein erwachsenes männliches Pferd, das nicht kastriert worden ist. Gewöhnlich größer und muskulöser als weibliche Pferde oder gelded Männer, Stallions werden für ihre eindrucksvolle Konstitution gemerkt. Stallions sind als Bolzen für Züchtung häufig benutzt, aber können für Arbeits- oder Konkurrenzzwecke außerdem verwendet werden.

Ein männliches Pferd erreicht Reife an ungefähr vier Lebensjahren. Vor diesem Punkt bekannt das Pferd als Colt und kann volles Wachstum oder sexuelle Reife möglicherweise nicht erzielt haben. Colts gelded gewöhnlich in ihrem ersten Jahr, aber moderne chirurgische Techniken lassen gelding oder das Neutralisieren der Pferde jedes möglichen Alters zu. Seit gelding gewöhnlich, verringert konkurrenzfähiges Verhalten, es kann an den älteren Stallions durchgeführt werden, nachdem ihre züchtend Jahre verstrichen sind. Gelding einen Colt verhindert, dass er Sekundärteilchen produziert, aber kann das Pferd entgegenkommender Training und einfacher auch bilden zu behandeln.

Gegenteil zum populären Glauben, die meisten Stallions sind nicht dominierende Herdenführer. Stattdessen tritt der Hauptstallion einer Herde als ein Schutz und ein Hirte auf, während die dominierende Stute neigt, der tatsächliche Führer zu sein. Im Allgemeinen lässt eine Herde nur einige Stallions zu, bevor sie in kleinere Herden bricht. Dominierende Stallions verringern Konkurrenz in den wilden Herden, indem sie Colte abtreiben, die Reife sich nähern.

Temperament ist häufig eine Betrachtung, wenn es einen Stallion kauft oder anhebt. Während nicht alle Stallions schwierig zu behandeln sind, sind viele, besonders während der züchtend Jahreszeiten hoch temperamentvoll und eigensinnig. Es gibt viele verschiedenen Theorien auf, wie man gut einen Stallion anhebt und handhabt. Einige Trainer befürworten die Isolierung des Pferds, nachdem sie, zum zu verhindern abgesetzt haben, dass es ein dominierendes Temperament aufbaut, indem sie andere junge Pferde anfechten. Andere schlagen, dass ein Stallion nicht weg von anderer Pferden- oder Tierfirma vollständig gehalten werden sollte vor, aber sollten gewährt werden, mit einer Herde für einige Stunden pro Tag gesellig zu sein.

Ein gut ausgebildeter Stallion kann ein Wertgegenstand in fast jedem Bereich des Horsemanship sein. Zusätzlich zu züchtend Vorrat bilden bestimmte Bruten von Stallion ausgezeichnete Rennpferde und werden sorgfältig gezüchtet, um sogar überlegenes Sekundärteilchen zu produzieren. Die Stärke und die Muskulatur von Stallions bilden sie ausgezeichnete Arbeitspferde. Viele Stallions werden auch in der Reiterkonkurrenz, wie Erscheinenspringen benutzt.

Stallions sind in etwas Pferdenkulturen als in anderen allgemeiner. In den Vereinigten Staaten und im Westeuropa gelded die meisten männlichen Pferde, um sie sanftmütiger zu bilden und lassen nur einige der feinsten Colte intakt, um züchtend Stallions herzustellen. In den Teilen Asien jedoch gelded Pferde selten und Stallions sind häufig die beste betrachtete Art des Pferds für Reiten und Laufen.