Was ist ein Stamm-Nocken?

Ein Stammnocken ist eine Kamera, die entworfen, durch einen Elefanten getragen zu werden. Während Elefantkameramänner eine alberne Spitze scheinen konnten, können Stammnocken faszinierende Einblicke in die Regionen wirklich zur Verfügung stellen, in denen Elefanten leben, da diese großen Tiere mutig hereinkommen können, können Gegendmenschen nicht erreichen. Es gibt einige verschiedene Arten des Stammnockens, entworfen, in den unterschiedlichen Arten verwendet zu werden, und Stammnocken Gesamtlänge erregt globale Aufmerksamkeit bei Gelegenheit, indem sie die Ereignisse und Szenen gefangennahm, die vorher durch menschliche Augen unviewed sind.

Die Inspiration für Stammnocken kam von Arbeitselefanten, die benutzt, um Brennholz und andere Versorgungsmaterialien zu den Dschungellagern zu tragen, die von den Biologen als Basisstationen für Forschung benutzt. Forscher merkten, dass die Elefanten Brennholz extrem leicht trugen, und feststellten und, dass der langsame, unveränderliche Schritt eines Elefanten ganz wie ein Steadicam im Dschungel arbeiten konnte. So planten sie eine Kamera, die innerhalb eines Maschinenbordbuches versteckt, das durch einen Elefanten getragen werden könnte.

Ein grundlegender leichter Stammnocken kann aufgehoben werden und durch einen Elefanten über langen Abständen getragen werden, und er kann ununterbrochen laufen oder ausgelöst er, um zur Bewegung im Blickfeld der Kamera zu reagieren. Andere Stammnocken sind schwerer, also tragen die Elefanten sie während eines kurzen Zeitraums und fallenlassen sie dann ck und entfalten versteckte Kameras in den Dschungel. Elefanten können auch unterrichtet werden, einen Stammnocken weg fallenzulassen, wenn sie einen Tiger oder ein anderes Geschöpf des Interesses beschmutzen, und in einigen Fällen kann der Stammnocken ferngesteuert sein und Forschern erlauben, ihn zu verschieben, um näeher an dem Thema zu erhalten.

Es ist auch möglich, Stoßzahnnocken, leichte Kameras zu sehen, die auf den Stoßzähnen eines Elefanten drapiert. Ein Stoßzahnnocken begleitet den Elefanten, wohin er oder sie gehen, wenn die Biologen später die ansehen Gesamtlänge, um zu erlernen über, wo Elefanten gehen und welche ein bisschen Geschöpfe sie antreffen. Diese Kameras ruggedized gewöhnlich, um strengem Wetter, schweren Auswirkungen und anderen Gefahren zu widerstehen, die während der Schmierfilmbildung angetroffen werden können, und sie können ziemlich teuer sein.

Elefanten bilden große Kameramänner, nicht nur weil sie langsam und leicht genug, eine ziemlich unveränderliche Abbildung zu filmen umziehen, aber auch, weil sie wenige Dinge im Dschungel fürchten. Elefanten respektiert im Allgemeinen durch andere Tiere, und sie sind bereit, zu den Fern- und gefährlichen Positionen zu riskieren, weil sie so groß sind, dass sie wenige natürliche Drohungen haben. Sie sind auch in hohem Grade intelligent, und ein Elefant kann unterrichtet werden, einen Stammnocken mit Fähigkeiten zu benutzen, welche manchmal die der menschlichen Kameramänner übertreffen.