Was ist ein Sumpf?

Ein Sumpf ist eine Art Sumpfgebiet gekennzeichnet durch die verhältnismäßig tiefen und weit verbreiteten Bereiche des Wassers, wenn er mit anderer Sumpfgebietvielzahl, wie einem Sumpf verglichen wird. Ein Sumpfgebiet ist ein Oekosystem, das zwischen terrestrischer (Land) und Wasser (Wasser) Umwelt Zwischen ist, mit Eigenschaften beider Arten. In den Vereinigten Staaten gilt waldige Vegetation als charakteristisch von einem Sumpf, aber diese Eigenschaft ist nicht notwendigerweise in den Sümpfen um die Welt anwesend. Zusätzlich zu den Vereinigten Staaten gibt es Sümpfe in Brasilien, in Barbados, in Indonesien, in Russland und in einigen afrikanischen Ländern. Sümpfe können in zwei Hauptkategorien gebrochen werden: bewaldete Sümpfe und Strauchsümpfe.

Sümpfe haben gewöhnlich sehr niedrigen Aufzug und sind häufig mit einem bestimmten Körper des Wassers, wie ein See oder ein Fluss verbunden. Das Wasser in einem Sumpf liegt normalerweise am Vorhandensein der verfallenden Betriebsangelegenheit langsames und gerbstoffartiges. Ein Sumpf kann einige erhöhte Bereiche des trockenen Landes kennzeichnen bekannt als Hügel. Einige Sümpfe sind während des Teils des Jahres trocken, und die Bodenqualität der Sümpfe unterscheidet sich weit.

Sümpfe werden manchmal entsprechend der Art der Bäume gekennzeichnet, die sie kennzeichnen. In den Vereinigten Staaten gibt es Nadelbaumsümpfe, Hartholzsümpfe, Zypressesümpfe und Mangrovesümpfe. Einer der größten und bekanntesten Sümpfe im Land, der Okefenokee Sumpf von Georgia und nordöstliches Florida, ist ein Zypressesumpf, während Mangrovesümpfe von Florida charakteristisch sind.

Weil der Sumpf ein fachkundiges und verhältnismäßig seltenes Oekosystem weltweit ist, ist er zu vieler interessanten und ungewöhnlichen Vielzahl der und Tierpflanzen Haupt, von denen viele sich der Sumpfumwelt angepasst haben. Die Bäume und Anlagen, die von der Sumpfumwelt charakteristisch sind, sind in der Lage, im stehenden Wasser vorwärtszukommen, und typische Fauna des Sumpfs umfassen das amerikanische Krokodil und das afrikanische Lechwe, eine Art Antilope. Viel Sumpfumwelt ist das Ziel der Erhaltungskampagnen. Traurig sind viele Sümpfe bereits, einschließlich 70% von denen das zerstört worden, das einmal in den Vereinigten Staaten geblüht wird. sind das Okefenokee und der große düstere Sumpf von Virginia und von North Carolina nationale Schutzgebiete.