Was ist ein Surcingle?

Der Surcingle ist eine wichtige Reiterausbildungshilfe sowie ein wesentliches Stück Ausrüstung seit dem 14. Jahrhundert gewesen. Einfach gesetzt, ist ein Surcingle a Riemen-wie Vorrichtung, die um den Gurtbereich eines Pferds befestigt wird, gerade hinter verwelkt und Schulterbereich, um das Fahren, das Reiten oder die Ausbildungsanlageen an der richtigen Stelle zu halten. Lange Schlangen werden zum Ring auf dem Zaum oder zum cavesson angebracht und aufgereiht durch die D-Klipps des Surcingle. Dieses gibt der Zufuhr Steuerung beider Seiten des Pferds von Kopf zu Endstück.

Einfache Bügel werden auch Surcingles genannt. Sie können unter ihren Bäuchen und Beinen in den Holdingpferdendecken und -blättern an der richtigen Stelle anschließen. Das feste Gurtseil, das in den Rodeos benutzt wird, um wilde Pferde Dollar herzustellen, wird auch einen Surcingle genannt. Mit Rennpferden wird ein einzelner Bügel benutzt, um den hellen Sattel in place zu halten. Mitfahrer schleppen, die Saddlebags und Sätze transportieren, halten sie in place, indem Sie einen Surcingle verwenden, um um den Sattel zu gurten.

Surcingles werden im Training aller Disziplinen von Horsemanship benutzt. Wenn ein Pferd Ihre Stichwörter vom Boden respektiert nicht und versteht, wird er vermutlich nicht sie respektieren, während Sie sind, fahrend reiten oder ihn. Folglich lässt der Surcingle sichere, freie Kommunikation hinsichtlich zu, was vom Pferd erwartet wird.

Dieses ist auch ein großes Hilfsmittel zum Unterrichten Knaben oder jedes grüne Pferd das Gefühl der Mund- und Beinhilfsmittel von der Sicherheit des Bodens. Das Grundtraining, auch genannt langes Futter, den fahrenden oder seitliches lenkenden Boden, gehört zu den am meisten Wertsachenhilfsmitteln, die jedes mögliches Pferd empfangen kann. Die spanische Reitschule von Wien, das das berühmte Lipizzans sogar ausbildet, fängt ihr intensives Training mit dem Surcingle an.

Es gibt einige D-Klipps über der Oberseite und den Seiten des Surcingle zu den Schleifenlinien durch. Wenn eine Linie auf jede Seite des Pferds gesetzt wird, können Sie das gesamte Pferd von Kopf zu Endstück von einer Seite bequem steuern. Diese D-Klipps können als Drehköpfe für das Sichern der Linien wenn Bodenfahren auch sich verdoppeln oder langes Futter mit einfachen oder doppelten Linien. Sie dienen vielen andere Sicherheits- und Trainingswahlen, wie Brustplatten, Martingale, Cruppers oder overchecks auch. Für Pferde, die erlernen, eine Karre zu fahren, können lange Schlangen angebracht werden, um ihm die Stichwörter des Fahrens einer Karre von der Sicherheit des Bodens beizubringen.

Für Karren ist der Surcingle hoch entwickelter, da es den Pferdenkabelstrang in place halten muss. Im Dressage wird der Surcingle benutzt, um einen Pferdenimpuls beim Bleiben zu unterrichten im Rahmen. Gewichtbeutel werden an einem Surcingle auf Knaben während eine Weise, ihnen zu erlauben, Gewicht zu erfahren gebunden, bevor ein Mitfahrer versucht, sie anzubringen.

Obwohl alle Arten sich unterscheiden, bleibt der Zweck, das Pferd zu unterrichten, sehr hellen Kontakt mit der Spitze anzunehmen. Diese Form von Longeing gibt dem Pferd Versicherung und gleich bleibenden Kontakt, der schwierig, sich vom Sattel zu entwickeln ist. Beim Entwickeln der korrekten Gestaltung für die Kopf- und Ansatzposition, werden die Rückseite und die Ansatzmuskeln und vollkommene Balancenresultate verstärkt. Sie lässt auch einen Sichtvorteil die horse’s Annahme der Spitze, seines Rahmens, des Verbiegens und der Gatter auswerten.

Ein Surcingle wird normalerweise vom Leder oder von einer leather-like Substanz gebildet. Für Trainings-Knaben gibt es weichere Materialien oder abgespaltene Materialien, also kann das Pferd nicht sich verletzen. Häufig werden diese Vorrichtungen mit Vlies oder einem weichen Material gezeichnet, also passen sie bequem. Eine Passform ist wichtig, da ein Surcingle um den Bauch gleiten kann, der für ein ungeschultes Pferd traumatisch sein würde. Auffüllenrollen auf beiden Seiten von verwelkt werden empfohlen, Umdrehung zu verhindern.

Es ist lebenswichtig, sich daran zu erinnern dass jedes mögliches Pferd, besonders ein ungeschultes oder junges Pferd, Notwendigkeiten, zu einem Surcingle langsam eingeführt zu werden. Pferde sind von Natur aus extrem klaustrophobisch und Schwergängigkeit ein Pferd in einen festen Rahmen, bevor er versteht, was von ihm erwartet wird, kann explosiv sein. Ein Pferd muss zu “give zum pressure.† zuerst erlernen, dann, das er mit Ihren Anträgen leicht verstehen und bequem werden kann.