Was ist ein Teppich-Haifisch?

Der Ausdruckteppichhaifisch benutzt, um irgendeine von auf mehr als 30 Sorten Haifisch im Auftrag Orectolobiformes, die buntes haben, aufwändig und in gesprenkelten Hautmustern zu beziehen, die gesagt, um Teppichen zu ähneln. Sorte des Teppichhaifischs kann klein oder sehr groß sein, legt Eier oder entbindet zu den Phasenjungen und ist gewöhnlich untere Zufuhren, die es vorziehen, Krebstiere oder Mollusken zu verbrauchen.

Eine Repräsentativteppichhaifischsorte hat Rückenflossen, einen kleinen Mund vor seinen Augen, keinen Dorn, kleine Kiemeschlitze und unterscheidenden die Barbels- oder sensorischeorgane, die nahe den Nasenlöchern oder der Kehle hängen. Obgleich sie auf der ganzen Erde gefunden, haben die Indo-Pazifischen und australischen Regionen die größte Konzentration der Teppichhaifischsorte. Entsprechend vorhandenen versteinerten Aufzeichnungen auftauchten Teppichhaifische zuerst Ende des Jurazeitraums a- und im Allgemeinen betrachtet nicht, um in Richtung zu den Menschen konkurrenzfähig zu sein.

Einige Teppichhaifischsorten sind aufwändig und einschließlich den Zebra, das aufwändige wobbegong und die Halskette bunt. Der Zebrahaifisch stillsteht auf dem Meeresgrund während des Tages ht, jagt Korallenriffe nachts für kleine Fische und Krebstiere und hat einen hellblauen grünen Körper, der mit dunklen Punkten und Kanten umfaßt. Das aufwändige wobbegong ist ein kleinerer Teppichhaifisch mit einer maximalen Länge von 3.8 Fuß (1.1 Meter) diesem Leben im westlichen Pazifischen Ozean und gefärbt wie Sand mit den schwarzen, braunen, orange und weißen veränderten Punkten und den Sattel. Der Halskettenteppichhaifisch fand im australischen Wasser ist dünn und Röhren mit den Halskette und weißer und Dunkler braunen Punkten der großen ovalen Augen, eines des dunklen Schwarzen Kragens oder.

Der Walhaifisch ist diskutierbar zum meisten weithin bekannten Teppichhaifisch und betrachtet, um der world’s größte Fisch mit einer durchschnittlichen Länge von 39 Fuß (12 Meter) zu sein. Es ist eine Filterzufuhr, die langsam das verbrauchende Plankton der hohen See und gelegentlich die kleinen Fische mit einem Körper durchstreift, der in den kleinen gelben und weißen Punkten und in den Streifen umfaßt. Trotz der Wal shark’s, die Größe einschüchtern, hat die Sorte ein Renommee als leichter Riese, den neugierig über und mit menschlichen Tauchern spielerisch ist. Die Sorte betrachtet bedroht zu werden und ist einfach zu jagen, weil sie langsam bewegt und kommen, zur Zufuhr aufzutauchen. Versuche, diese Teppichhaifischsorte in der Gefangenschaft zu züchten geprüft schwieriges, aber einige Exemplare bleiben auf Anzeige in den Aquarien in Japan, in China und in den Vereinigten Staaten.

Krankenschwesterhaifische sind auch Mitglieder des Orectolobiformes Auftrages. Dieser Haifisch ist, ein unterer Bewohner aber gefunden allgemein im seichten Wasser an einer Tiefe von ungefähr 3.2 Fuß (ein Meter). Krankenschwesterhaifische stillstehen gewöhnlich in den Gruppen in den Spalten während des Tages hen und jagen nachts für Krebstiere, Mollusken, Schlangen und Stingrays. Junge Krankenschwesterhaifische verkauft manchmal, um Aquariumenthusiasten automatisch anzusteuern, aber diese Praxis kritisiert worden, weil der Haifisch schließlich aus jeden Hauptbehälter herauswächst und nicht in den Ozean freigegeben werden sollte.