Was ist ein Tinamou?

Das tinamou ist, groß Bodenwohnung Vogel ein kleines, der nah einem Rebhuhn ähnelt. Eingeborener nach Süden und Mittelamerika, dort sind herum 50 einzelne Sorte von tinamous innerhalb der Familie. Während der verschiedenen tinamou Sorte erstrecken Vögel an Größe von 8 bis 20 Zoll (ungefähr 20 bis 53 cm) und errichtet ähnlich Körper. Sorte kann während der Wiesen, der Dickichte, des Waldlandes und der savannas an fast allen Aufzügen, jede Sorte gefunden werden mit seiner einzigartigen Nische.

Mitglieder der tinamou Familie gerundet Körper, Hocke und Vertrag. Ihr Bau bildet Flug schwierig und ungeschickt, und es kann nur kurz beibehalten werden Abstände. Folglich ist ihre Hauptverteidigung gegen Fleischfresser entweder an der richtigen Stelle laufend oder einfrierend und baut auf ihr getarntes Gefieder, um sie zu verkleiden. Die Tarnung der tinamou Arbeiten hervorquellen so, dass es ein schwieriger Vogel sein kann, damit Menschen gegen das dichte Laub beschmutzen, das er neigt zu bevorzugen.

Obwohl das tinamou einem Huhn oder einem Rebhuhn ähnelt, ist es zu anderen Bodenwohnung Vögeln wie dem Strauß oder dem Rhea eng verwandter. Tinamous sind einer der ältesten Vögel im Amerika, und versteinerte Aufzeichnungen anzeigen e, dass sie für 10 Millionen Jahre vorwärtsgekommen. Versuche gebildet worden, diesen robusten, alten Vogel zu anderen Bereichen der Welt einzuführen, aber diese Bemühungen gewesen groß erfolglos. Viel Vielzahl, wie das rotgeflügelte tinamou, erfolgreich gezüchtet worden und angehoben worden in Gefangenschaft n.

Die züchtend Zeiträume von tinamous unterscheiden unter Sorte, aber über der Familie ist es der männliche Vogel, der nicht nur auf den Eiern sitzt, nachdem sie gelegt worden aber die jungen Vögel schützt, nachdem sie ausbrüten. Weibliche Vögel können mehrere Partner in einer einzelnen Jahreszeit nehmen und legen Eier in den Nestern von mehr als einem Mann. Küken entwickeln schnell und sind zum Finden ihrer eigenen Nahrung innerhalb der Tage des Ausbrütens von ihren hell farbigen Eiern fähig. Wenn sie zuerst ausbrüten, sind Küken zum Flug fähig; dieses ist eine Eigenschaft, die sie stufenweise verlieren, wie sie reifen. Brutgrößen schwanken auch unter Sorte, und einige können bis zu Eiern Dutzend in einem einzelnen Nest haben.

Die Diäten von tinamous sind breit und mannigfaltig und umfassen Insekte und Würmer in den wärmeren Sommermonaten und Wurzeln und Samen im Winter. Vögel sind gewöhnlich aktiv während des Tages und die, denen Phasen in den kälteren Bereichen durch den Schnee gräbt, um Nahrung im Winter zu finden. Tinamous selbst gejagt häufig als Spielvögel.