Was ist ein Vielfrass?

Ein Vielfrass ist ein Tier im Weaselfamilieneingeborenen zu den kalten Gebirgswäldern der Nordhalbkugel. Zwei eindeutige Unterarten des Vielfrasses erkannt, der neue WeltVielfrass und die Weltversion. Diese Tiere sind die größten Landwohnung Mitglieder der Weaselfamilie, und sie sind für ihre Grausamkeit unbeliebt: Vielfrass sind unglaublich stark und extrem wild.

Ein erwachsener Vielfrass kann 70 Pfund (32 Kilogramm) soviel wie wiegen, und er kann 15 Meilen (24 Kilometer) ein Tag auf der Suche nach Nahrung soviel wie erstrecken. Vielfrass sind hauptsächlich Fleisch fressend, obgleich sie manchmal ihre Diäten mit Betriebsmaterial ergänzen, und sie haben einen Satz Knochen-knackende Zähne, der sie das Opfer ausüben und verbrauchen lässt, das viel größer ist, als sie sind.

Auf den ersten Blick schaut ein Vielfrass Art wie eines Minibären. Diese Tiere sind, mit flaumigen Endstücken, kurze Beine sehr heavyset und der dunklen Pelz, die mit weißen Streifen markiert. Ihre starken Mäntel angepasst für schneebedeckte, kalte Umwelt e, die sie ein populäres Ziel für Jäger und Trappers einmal bildete, die den Pelz verkauften, um Parkas und andere Pelzkleider zu zeichnen. Vielfrass haben auch einen unterscheidenden starken Geruch, dem sie verwenden, um ihre Gegenden zu markieren.

Vielfrass sind die alleinen Tiere und kurz treffen herauf nur jedes zu zwei Jahren zum Gehilfen. Frauen können Sänften von bis sechs Jungen tragen, und ihre Junge können alle den gleichen Vater möglicherweise nicht haben; Vielfrass können befruchtete Embryos in der Gebärmutter für einige Monate speichern und eine optimale Zeit auswählen, gestating wirklich zu beginnen. Dieses Merkmal erlaubt, dass sie von einigen Männern unabhängig befruchtet. Im wilden lebt ein Vielfrass im Allgemeinen nicht mehr als 10 Jahre, obgleich Gefangene zu fast 18 Jahren leben können.

Den Vielfrass gilt als bedroht in etwas Bereichen der Welt, für eine Vielzahl von Gründen. Vielfrass leiden unter den Konsequenzen von Overhunting, des Opfers und der Vielfrasszgpz selbst. Die Tiere sind auch Opfer der Tendenz der globalen Erwärmung, da ihre Lebensräume schrumpfen, und sie weiteren Lebensraumdruck resultierend aus menschlichem Eingriff erfahren. In einigen Nationen ergeben Interessen über die Lage des Vielfrasses Erhaltungsprogramme und sichernde züchtend Initiativen, um die genetische Vielfalt des Vielfrasses zu konservieren, damit diese Tiere fortfahren zu überleben.