Was ist ein Wasser-Mokassin?

Ein Wassermokassin, Agkistrodon piscivorus, ist eine giftige Schlange, die betrachtet, in hohem Grade konkurrenzfähig zu sein und in die Südvereinigten staaten eingeboren ist. Während der Name andeutet, lebt der Wassermokassin nahe Wasser, und es kann extrem gut schwimmen. Diese Klassifikation der Schlange hat eine Vielzahl der allgemeinen Namen, wie Viper-, cottonmouth- und Sumpfmokassin. In einer Bemühung, weg von den Eindringlingen zu erschrecken, benutzen Mokassine eines Wassers seinen aufgerollten Körper, um in eine stehende Position anzuheben und anzeigen seine großen Reißzähne n. Die Stärke dieses Schwimmers ist so groß, dass sie durch Ozeane sogar schwimmen kann, um Inseln zu bewohnen.

Obwohl sie zum Schwimmen in einem Ozean tadellos fähig sind, bevorzugen Wassermokassine langsames Wasser wie kleine Seen, Sümpfe, Sümpfe und Ströme. Diese Art von Umwelt erlaubt einfachen Zugang zu den snake’s Hauptnahrungsmittelquellen: Fische, Frösche und kleine Nagetiere. Der Wassermokassin kann einer Mahlzeit sogar hingeben, die von einer anderen Schlange gebildet, die rechte Größe und die Situation gegeben. Die durchschnittliche Größe eines Wassermokassins ist ungefähr 31 Zoll (80 cm) lang aber die Schlange kann zu 71 Zoll (180 cm) soviel wie entwickeln lang. Der Wassermokassin ist mit einem Kopf sehr aerodynamisch, der etwas hinter seinem Mund und einem starken, schweren Bau während seines Körpers hinausschiebt.

Der Wassermokassin ist gewöhnlich, mit Ausnahme von Markierungen auf seinem Kopf schwarz, aber es gibt einiges, das braun sind, grau, tan oder Olive. Die Hauptfarbe der Schlange definiert weiter durch die Bänder der Farbe schwankend über dem Körper im dunklen Braun, schließen-zu-schwarze Farben. Die Unterseite der Schlange ist gewöhnlich eine helle Farbe wie gelber, weißer oder heller Tan mit dunklen Punkten. Während die Schlange älter wächst, verblassen die Bänder und lassen eine nahe feste, dunkle Farbe von Olive-braunem, von Schwarzem oder von grau-braunem.

Wenn der Wassermokassin jung ist, hat er gut definierte Markierungen und ein gelblich-gespitztes Endstück. Die Markierungen konnten eine tan oder rotbraune Farbe sogar sein. Ähnlich im Aussehen der copperhead Schlange, hat der jugendliche Wassermokassin die Unterscheidung der ausgedehnten Streifen, die entlang die Seite des Kopfes von den Augen laufen. Die copperhead Schlange hat eine dunkle Linie, den Kopf vom Körper zu teilen. Die zwei Schlangen können ohne große Aufmerksamkeit zu den Details leicht verwirrt werden.