Was ist ein Weide-Baum?

Ein Weidebaum ist ein Baum in der Klasse Salix, die herum 400 eindeutige Sorten Bäume und Sträuche enthält, die zur Nordhalbkugel gebürtig sind. Weiden bevorzugen kühle, feuchte Umwelt, und sie gefunden in den kalten und mäßigen Regionen der Nordhalbkugel entlang den Bänken von Flüssen und von Sümpfen. Weidebäume haben einigen Werbungsgebrauch, und die Bäume auch gepflanzt häufig als Ornamentals, da einige Sorten ziemlich attraktive Wachstumgewohnheiten haben.

Einige Merkmale sind für alle Weidebäume allgemein. Als allgemeine Regel sind ihre Blätter schmal, und sie produzieren Blumen in Form von Catkins. Das Holz der Weidebäume ist für Sein leicht und stark berühmt und bildet es ein populäres Material für alles von Möbel zu Kricketschläger. Weiden sind auch sehr gemischt, frei hybridisieren mit anderen Bäumen und wachsen von den Ausschnitten und von den Luftwurzeln. Dieses kann ein Problem sein, wenn Leute versuchen, Weiden zu beseitigen, wie ist der Fall in etwas Bereichen, in denen sie erstickende heraus gebürtige Sorten sind.

Eine Weide, die in den kühleren Regionen der Welt entwickelt, neigt, die Gestalt eines Kriechenstrauchs, eher als ein Baum anzunehmen und reflektiert einen Wunsch, vor strengem Wetter und Kälte zu schützen. Weiden, die in den wärmeren Regionen entwickeln, sind, häufig mit sehr empfindlichen Niederlassungen viel größer, die leicht weg reißen und lassen den Baum fortpflanzen. Weiden mit besonders schmalen Blättern bekannt manchmal als Korbweiden, während breit-leaved Weiden sallows genannt.

Ein berühmter Weidebaummischling ist die weinende Weide, die lang hat und schleppt Niederlassungen. Weinende Weiden sind mit Sorge in ihrem gebürtigen China und in vielen Teilen von Europa. Pussyweiden, eine andere weithin bekannte Weide, die Variations ist, sind für die weichen, flockigen Catkins im Früjahr produzieren berühmt, und sie häufig gesammelt und geholt in das Haus, den Anfang des Frühlinges zu feiern.

Weideholz kann in einer großen Vielfalt von Projekten benutzt werden, und die Barke historisch benutzt worden, um Medizin zu bilden, da sie Salizyl- Säure enthält, ursprüngliche aspirin. Weil Weiden schnell wachsen und umfangreiche Wurzelsysteme herstellen, benutzt worden sie auch historisch, um Abnutzung zu steuern. Die Bäume sind auch unter den Schmetterlingen ziemlich populär und führen einige Leute, Weiden zu pflanzen, um Schmetterlinge zu ihren Yards und zu Gärten anzuziehen.

Viele Garten-Versorgungsmaterial-Speicher tragen eine Weidebaumvorwähler, und sie können spezifische Vielzahl bestellen, Kunden also Wunsch wenn. Bevor es einen Weidebaum pflanzt, es ist eine gute Idee, an die Platzierung sorgfältig zu denken, da diese Bäume extrem hoch wachsen können und überschattet den Bereich um sie. Der Weidebaum ist auch laubwechselnd und fallenläßt seine Blätter während der Wintermonate eine, und dieser kann eine Verwirrung durchaus verursachen, um aufzuräumen.