Was ist ein Wildebeest?

Ein Wildebeest ist ein Ungulate in der Klasse Connochaetes, die in Süd-, Mittel- und Ostafrika gefunden werden kann. Die Tiere durchstreifen über der Ebene in den Gruppen der unterschiedlichen Größen, um Nahrung und Wasser auszusuchen. Wildebeest engagieren auch in den massiven jährlichen Migrationen auf der Suche nach Wasser in den Herden, die Hunderte der Tiere und des Spielraums über 800 Meilen (1.288 Kilometer) einschließen können. Die großen Tiere sind ein wichtiger Teil der afrikanischen Landschaft und anvisiert häufig von den Leuten auf Safari t.

Der Name entsteht von zwei holländischen Afrikaanswörtern und bedeutet, dass “wild beast.† A Wildebeest durch den wechselnden Namen von Gnu, ein Wort auch bekannt kann, das von der Khoikhoi Sprache von Afrika kommt. “Gnu† ist vermutlich ein Onomatopoeia, weil männlicher Wildebeest Brummengeräusche bilden, die misstrauisch ähnlich klingt. Was auch immer Sie es nennen, kann ein Wildebeest zu eine eindrucksvolle Größe entwickeln. Einige Männer gewogen an über 550 Pfund (250 Kilogramm), wenn die Kühe im Allgemeinen etwas kleiner wiegen. In den idealen Bedingungen kann ein Wildebeest leben, um ungefähr 20 zu sein.

Den Wildebeest gilt als ein bovid, weil es sogar Füße toed. Außerdem einstuft die Körperstruktur des Wildebeest es als Antilope s. Wie andere Antilope hat ein Wildebeest die langen, spindly Beine, die leistungsfähigen Hinterteile, die ihm eine charakteristische springende Bewegung geben, und die beeindruckenden Horne. haben Männer und Frauen Horne, die im Verbindung mit scharfen Hufen in einem ernsten Kampf benutzt werden können.

In den kleinen Gruppen sind Wildebeest von den Fleischfressern wie Löwen und wilden Hunden gefährdet. Sie liegen auch an den Treffen mit Menschen gefährdetes, die sie für Nahrung sowie das Fechten weg von ihrem Lebensraum jagen. Jedoch kann eine große Gruppe von Wildebeest die Tabellen drehen. Wildebeestanstürme sind in Afrika berühmt, und die Tiere können reisen bis 50 Meilen pro Stunde (80 Kilometer pro Stunde) für mindestens dreißig Minuten, als sie Fleischfresser fliehen. Die Tiere, die auf ihre Art verfangen, laufen gelassen unten.

Wildebeest haben kurze glatte Mäntel im Braun zum Grau, wenn die Streifen vom längeren, dunkleren Haar gebildet. Einige Sorten haben eindeutige Eigenschaften wie Bärte oder Fetlockhaar. Die Tiere verbinden im Früjahr, nach der Regenzeit beendet und bevor Migrationen anfangen. Im Dezember entbinden weiblicher Wildebeest ihren Kälbern. Wie viele anderen wilden Tiere ist ein junger Wildebeest normalerweise zum Aufrechterhalten mit der Herde innerhalb der Tage fähig, obgleich es einige Monate dauert, um völlig zu reifen.