Was ist ein Zebra-Groppe-Haifisch?

Der Zebragroppehaifisch oder der Heterodontus Zebra, ist eine Art Haifisch, der im Pazifischen Ozean, vor den Küsten von Ostasien, von Indonesien und von Australien lebt. Ein Unterseite-einziehenhaifisch, die Zebragroppe besteht auf Mollusken, Krebstieren und anderen wirbellosen Tieren. Der Zebragroppehaifisch reproduziert, indem er Eier legt, und entwickelt gewöhnlich eine zu Länge von zwischen 31.5 Zoll (0.8 m) und 4 Fuß (1.2 m). Dieser Haifisch, bekannt für sein unterscheidendes Schwarzes zebra-wie Streifen, ist eine andere Sorte zusammen vom ähnlich genannten Zebrahaifisch oder Stegostoma fasciatum.

Nicht viel bekannt über den Zebragroppehaifisch, der 1831 gekennzeichnet und genannt. Diese harmlosen Haifische bleiben normalerweise auf dem Meeresgrund, normalerweise auf Kontinentalsockeln. Sie können an den Tiefen von 164 Fuß vorwärtskommen (50 m) bis 656 Fuß (200 m) unterhalb der Oberfläche des Meeres. Sie gefunden häufig im Westpazifik, vor der Küste von Australien, von China, von Korea, von Vietnam, von Japan und von indonesischen Inseln. Aus diesem Grund bekannt der Zebragroppehaifisch manchmal als der japanische Groppehaifisch.

Der typische Zebragroppehaifisch besitzt einen zylinderförmigen Körper und einen Kopf, mit einer stumpfen Schnauze und hat normalerweise eine beträchtliche Vorwölbung über jedem Auge. Spiracles fand unter und hinter den Augen diesen Haifisch atmen lassen. Diese Haifische besitzen zwei Rückenflossen, jede mit einem internen Flossedorn, sowie die analen und Brustflossen. Zebragroppehaifische genannt nicht nur für die stumpfe Form ihrer Köpfe, aber auch für ihr Muster der schwarzen oder braunen Streifen gegen einen weißen oder hellbraunen Hintergrund. Die meisten Zebragroppehaifische haben ungefähr 12 vertikale Streifen auf ihren Körpern.

Zebragroppehaifische sind gewöhnlich ungefähr 5.9 Zoll (15 cm) lang, wenn sie ausgebrütet. Der durchschnittliche Mann entwickelt eine zu Länge von ungefähr 2.09 Fuß (0.64 m) bis 2.75 Fuß (0.84 m). Die durchschnittliche Frau kann Längen von bis 4 Fuß (1.2 m) erreichen.

Anders als irgendeine andere Sorte Haifische, ist der Zebragroppehaifisch eierlegend und bedeutet, dass er, indem er legt, eggs reproduziert. Diese Haifische produzieren im Allgemeinen viele Eier, gelegt in Spirale-geformte Säcke. Wissenschaftler glauben, dass dieser Haifisch hauptsächlich weg von kleinem einzieht, Meer-Fußbodenwohnung wirbellose Tiere.