Was ist ein Zwerg?

Ein Zwerg ist ein ungewöhnlich kleines Tier. Der Ausdruck ist spezifisch im Hinweis auf dem kleinsten Tier in einer Sänfte häufig benutzt. Zahlreiche Tiere tragen gewöhnlich einen Zwerg mit jeder Sänfte, möglicherweise am berühmtesten im Falle der Schweine und des Überlebens der Zwerge ist ein Thema des wissenschaftlichen Interesses und der Studie historisch gewesen. Der Ausdruck wird auch manchmal als Jargonbeleidigung für besonders kleine Kinder verwendet und trägt Konnotationen der Schwäche und der Inkonsequenz.

Die Ursprung dieses Wortes sind ziemlich interessant. Das erste Erscheinen von “runt† auf englisch war 1501, im Hinweis auf einem alten oder verfallenden Baumstumpf, aber niemand ist sicher, wo das Wort von an erster Stelle kam. Bis zum 1549 verwendeten Leute den Ausdruck, um über ungewöhnlich kleine Tiere und 1841, Zwerg im Sinne des kleinsten in einem Sänfte eingeführten allgemeinen Verbrauch zu sprechen.

Der Zwerg einer Sänfte ist häufig sehr wahrnehmbar, da er oder sie viel kleiner als die anderen in der Sänfte sind. Viele Zwerge zeigen eine Störung vorwärtszukommen, da sie nicht imstande sind, mit ihren Geschwister für Nahrung und Wärme zu konkurrieren. Wenn sie überleben, können Zwerge aufwachsen, um als andere Tiere der gleichen Sorte kleiner zu sein, und sie entwickeln manchmal einzigartige Pers5onlichkeitmerkmale resultierend aus ihrer gebremsten Kindheit. Jedoch wenn ein Zwerg von der Sänfte und die gegebene zusätzliche Nahrung und die Aufmerksamkeit weggenommen wird, kann sie normalerweise sich entwickeln.

Einige Leute theoretisieren, dass der Zwerg entworfen ist, um ein möglicherweise Opfermitglied der Sänfte zu sein. Unter dieser Theorie wenn der Zwerg überlebt, soviel, wird das bessere, aber, wenn Betriebsmittel knapp sind, der Zwerg nicht verfehlt. In einigen Fällen kann der Zwerg vom Elternteiltier oder von seinen Geschwister als Antwort zu den beschränkten Mitteln oder zum Druck sogar gegessen werden; dieses ist ein besonders unbeliebtes Problem mit Schweinen.

Viele Leute haben romantische Verbindungen mit dem Zwerg, der Sänfte und denken an Zwerge, wie klein, hilflos und schwaches. Einige Leute können beschließen, einen Zwerg anzunehmen, um ihm einen besseren Anfang im Leben infolgedessen zu geben, und die Helder vieler Bücher der Kinder sind die Zwerge und veranschaulichen eine Fähigkeit, Missgeschick zu überwinden. Das berühmte Wilbur von Charlottes Netz z.B. ist ein Zwerg.