Was ist ein bärtiger Collie?

Der bärtige Collie ist eine schottische Hundebrut, die ursprünglich für das In Herden leben entwickelt. Die Hunde sind mit shaggy Mänteln mittelgroß, und ihre Farbe ist im Allgemeinen schwarz, grau, Kitz oder Silber mit weißen Markierungen. Bärtige Collien können gerade Geldstrafe normalerweise sehen, aber der Pelz auf ihren Gesichtern scheint, ihre Augen zu bedecken, und dieses ist eine ihrer unterscheidendsten Qualitäten. Sie sind zum alten englischen Schäferhund eng verwandt, und in Aussehen ausgedrückt, sind die zwei Bruten ziemlich ähnlich. Wie viele anderen In Herden lebenbruten gelten sie als ziemlich einfach auszubilden, und sie haben eine aktive Einteilung.

Bärtige Collien entwickelt in den 1500s. Die ursprünglichen Bruten, die kombiniert, um sie herzustellen, waren vermutlich der polnische Tiefland Schäferhund und das komondor, zusammen mit dem alten englischen Schäferhund. Auf einmal angerufen sie den highland Collien, und sie waren im Allgemeinen für ihre ausgezeichneten In Herden lebenfähigkeiten berühmt. Das Wort „Collie“ ist wirklich gerade ein schottischer Ausdruck für Schäferhund, und der bärtige Collie hat keine bestimmte Relation zur better-known Colliebrut des Fernsehen- und Filmruhmes. Die Hunde benutzt noch allgemein für das In Herden leben, aber viele von ihnen gehalten auch hauptsächlich als Haustiere.

Diese Hunde leben im Allgemeinen bequemer, wenn sie irgendeine Übung draußen erhalten können. Sie verwendet worden jahrhundertelang als Bauernhofhunde und they’re normalerweise ziemlich glückliches Schlafen draußen unter den Sternen. Der bärtige Collie ist ein schroffes Tier, und ihm nicht normalerweise gestört viel durch regelwidriges Wetter oder Feuchtigkeit. Sie haben ein Renommee für das Entgehen ihrer Beschränkungen, also geraten Inhaber sicherzustellen, dass ihre Zäune in der guten Reparatur sind.

Den bärtigen Collien gilt als eine Niedrigwartung Hundebrut. Die Hunde leben ziemlich lange Leben, und obgleich sie einige mögliche genetische Gesundheitsausgaben haben, sind keine von ihnen besonders allgemein. Es gibt eine Spitze der Pflegenarbeit mit.einbezogen für Inhaber, die ihre Hunde sauber halten möchten. Dieses ist besonders zutreffend, wenn die Hunde viel Zeit draußen aufwenden.

In Temperament ausgedrückt bekannt der bärtige Collie, um sehr spielerisch zu sein. Sie sind abgehend und sie lieben, Zeit mit Leuten zu verbringen. Die Hunde sind normalerweise mit Kindern groß, obgleich ihre Verspieltheit zu Unfälle um kleinere Kinder führen kann, und Eltern geraten immer, mit jedem möglichem Hund vorsichtig zu sein. Bärtige Collien bekannt, um sehr schnell zu erlernen, und Inhaber geraten, ihnen etwas Gehorsamtraining zu geben. Sie bellen häufig an den Fremden, aber sie haben nicht viel Fähigkeit für ernstere Schutzarbeit.