Was ist ein bärtiger Drache?

Ein bärtiger Drache ist ein mittelgrosses Eidechseeingeborenes nach Australien, das ein enorm populäres Haustier im Amerika und im Europa wegen ihrer leichten Natur und handlichen Größe geworden.

Bärtige Drachen sind eine der einfacheren als Haustier zu kümmern Eidechsen. Ihr Docility sicherstellt m, dass einer selten Sorge über sie beißend oder angreifende Besucher benötigt, obwohl sie an den Neulingen zu ihrem Raum gelegentlich zischen können. Sie können hauptsächlich auf der leicht verfügbaren Gemüseangelegenheit bestehen, ergänzt mit kleinen Mengen Insekten.

Während einige Haustiereidechsen (wie Leguane) enorme Einschließungen und konstante Aufmerksamkeit erfordern, sind bärtige Drachen in den viel kleineren Bereichen bequem. Ein Behälter für einen bärtigen Drachen sollte eine kältere und heißere Seite haben. Die heiße Region sollte um 95F (35C) für Erwachsene und 110F (43C) für jüngere bärtige Drachen sein. Bärtige Drachen sollten nie Temperaturen niedriger unterworfen werden als 65F (18C), und die kalte Seite sollte im Wesentlichen höher gehalten werden, um 85F (29C).

Alle Mitglieder der Klasse Pogona sind bärtige Drachen, aber die Sorte häufig gefunden als Haustiere ist pogona vitticeps. Es gibt acht Sorten bärtiger Drache in der Gesamtmenge, diese einschließen: