Was ist ein blauer Haifisch?

Wissenschaftlich bekannt als Prionace glauca, ist ein blauer Haifisch ein Fisch, der im subtropischen und tropischen Wasser lebt. Ein blauer Haifisch kann bis 450 Pfund (200 Kilogramm) wiegen und zu herum 12.5 Fuß (7 m) lang entwickeln. Sein Name abgeleitet von seinem Farbton m, der ein tiefes Blau auf dem Oberteil des Körpers, ein helleres Blau auf den Seiten und Weiß auf dem Bauch ist. Diese Haifische zusammenhängen mit anderen weithin bekannten Haifischen, wie dem Stierhaifisch und Tigerhaifisch. Gelegentlich nähert ein blauer Haifisch einem von den Tauchern gesehen zu werden Uferabschluß, genug.

Außer dem blauen Farbton dieses Haifischs, ist sein Aussehen von anderen Haifischen in seiner Familie eindeutig. Diese Haifische haben einen verhältnismäßig schlanken Körper mit den verhältnismässig langen Flossen, die von ihren Seiten wachsen und abwärts vom Körper zeigen. Sexuell fällige weibliche blaue Haifische können durch die Narben um ihren Ansatz gekennzeichnet werden, da männliche Haifische während der fügenden Lernabschnitte beißen. Passend zu diesem, entwickelt sie Haut viel dick als ein männlicher blauer Haifisch.

Blaue Haifische mit einem Spitznamen gebelegt die Wölfe des Meeres wegen ihrer Gewohnheit des Schwimmens in den Gruppen, die Schulen angerufen. Die Schulen organisiert allgemein durch Größe und Geschlecht. Sie jagen hauptsächlich Kalmar, aber gehen nach Kraken, kleineren Haifischen und Hummern. Fleisch der viel größeren Tiere, wie Wale, gefunden gelegentlich im Magen der blauen Haifische, wenn sie gefangen genommen.

Schwimmer und Taucher haben wenig, zum von einem blauen Haifisch zu fürchten, weil diese Art des Haifischs selten neugierig oder genug konkurrenzfähig ist zu nähern. Weniger als 50 Angriffe des blauen Haifischs auf Leuten notiert von den Jahren 1580 bis 2008, mit ungefähr Hälfte der Angriffe, die eingestuft, wie erregt. Haifischangriffe sind mit den blauen shark’s Verwandten allgemeiner: der Tiger und der Stierhaifisch. Noch sollte irgendeine Art Haifisch nicht an den Haifischen genähertes liegen, die, massive Verletzungen und Tod zu verursachen möglich sind.

Während viele Arten Haifische regelmäßig in den großen Aquarien gehalten, ist diese bestimmte Sorte des Haifischs selten unter ihnen. Diese Haifische haben Schwierigkeit, Wände zu vermeiden und sterben normalerweise innerhalb eines Monats von in ein Aquarium verfangen werden und gesetzt werden. Es gibt ein mindestens, das gut dokumentiert ist, ein wenig erfolgreicher Versuch am Halten eines blauen Haifischs lebendig in einem Aquarium, aber die Wächter gelösten Stierhaifische und die Zitronehaifische in den Behälter der Sorte glaubend erhalten entlang. Die Stierhaifische preyed auf den blauen Haifischen, jedoch.