Was ist ein büscheliger Papageientaucher?

Der büschelige Papageientaucher ist eine Sorte Seevogel, der allgemein in den nördlichen Regionen des Pazifischen Ozeans gefunden. Büschelige Papageientaucher sind eine von drei Arten Papageientaucher - die anderen zwei, die die gehörnten und atlantischen Papageientaucher sind. Die Vögel haben einen groß schwarzen Körper und einen starken roten Schnabel. Büschelige Papageientaucher haben auch einen unterscheidenden gelben Büschel, der auf den Männern und den Frauen der Sorte gefunden. Einige der Regionen, in denen die Vögel gefunden werden können, mit.einschließen Alaska, Britisch-Columbia und die Kuril-Inseln.

Der büschelige Papageientaucher entdeckt und notiert offiziell gegen die Mitte der 1700s. Es gedacht, dass diese Art des Papageientauchers in den genetischen Ausdrücken zu einem Vogel eng verwandt ist, der als der Nashorn Auklet bekannt ist, der ein anderer dieser Seevogel Leben im North- Pacificozean ist. Der drei Papageientauchersorten ist der büschelige Papageientaucher vermutlich, zum wegen seiner gelben Büschel und großen Schnabels zu erkennen das direkteste.

Büschelige Papageientaucher erstrecken an Größe, obgleich im Allgemeinen sie zu herum 15 Zoll (35 cm) in der Länge entwickeln. Die Spannweite ist um die selben, obgleich die durchschnittliche Größe von der Region abhängt, die der Papageientaucher bewohnt. Männliche büschelige Papageientaucher sind normalerweise etwas grösser als Frauen. Wie viele anderen ähnlichen Seevögel sind die puffin’s Flügel, verwendbar nicht für Fliegen aber sind für Schwimmen und Tauchen vollkommen.

Der büschelige Papageientaucher lebt groß weg von einer Diät der Fische und folglich sind die Vögel Meister des Tauchens. Allerdings bekannt die Vögel auch, um andere Wassergeschöpfe wie Kalmar zu essen. Obgleich die Vögel neigen, in den dichten Kolonien auf kleinen Inseln zu nisten, müssen das einziehenboden don’t nah an diesen Regionen notwendigerweise befinden. Um Küken einzuziehen, speichern erwachsene Vögel Fische in ihren Schnäbeln bevor sie sie zurück zu dem Nährboden tragen.

Büschelige Papageientaucher sind Opfer für einige verschiedene Tiere. Z.B. sind Vögel wie kahle Adler allgemein - gesehen, die Angebote in Angriff nehmend. Arktische Füchse prey auch auf Papageientauchern. Aus diesem Grund versuchen die Papageientaucher häufig, auf dem Boden zu züchten, der schwierig ist, damit Säugetiere zurückgreifen, um das Risiko des werdenen Opfers zu verringern. Einige Inseln, die gewählt, da Nährböden für die Papageientaucher auch von den Säugetieren vollständig frei sind.

Von den drei Sorten des Papageientauchers, zwei Phasen im North Pacific, während der atlantische Papageientaucher im Nordatlantik mag. Der büschelige Papageientaucher ist groß Unabhängiges des gehörnten Papageientauchers, obgleich es irgendeine Deckung in der Gegend gibt. Alle drei Sorten Papageientaucher haben eine ähnliche Diät und ein züchtend Verhalten.