Was ist ein irischer Wolfhound?

Der irische Wolfhound ist eine Brut des Hundes von der Windhundfamilie, die gewusst für sein sehr großes. Die Brut ist, mit Aufzeichnungen des Jagdhundes sehr alt, der hinsichtlich des vierten Jahrhunderts zurückgeht. Sein Name kommt von der Tatsache, dass er in der Wolfjagd verwendet, nicht weil er einem Wolf ähnelt. Zusätzlich zu seiner Fähigkeit als Jagdhund, verwendet er auch häufig wie ein Schlossschutz und genommen sogar zum Kampf im Kampf neben seinem Inhaber in der ganzen Geschichte.

Auf den durchschnittlichen, irischen Wolfhounds sind die höchste Brut des Hundes, einige sind vergleichbar an Größe mit einem kleinen Pony. Sie sind normalerweise herum 32 bis 34 Zoll (81 bis 86 cm) in der Höhe und wiegen herum 120 Pfund (54 Kilogramm). Wenn ein irischer Wolfhound gerade auf seinen Hinterbeinen stehen sollten, sein es mehr als 7 hohes Fuß (2.1 m). Es hat einen sehr rauen Mantel, der normalerweise weiß grau ist, schwarz oder, und unter seinen Mantel ist ein sehr muskulöser Körper. Zwischen seiner Größe und Muskelmasse ist der irische Wolfhound starke und schnelle beide außergewöhnlich.

Größere Arten der Hunde wie des irischen Wolfhound sind nicht verwendbare Haustiere für Leute, die in den Wohnungen oder in den kleinen Häusern leben. Entsprechend Hundebrütern ist ein großes Yard eine absolute Notwendigkeit für einen Hund seiner Größe. Da der Wolfhound ein sighthound ist, mag es Tiere draußen ausüben und jagen und bildet die Notwendigkeit an an einem großen wichtigen Eigentum und einem Yard sogar.

Da die meisten Hundehütten für einen irischen Wolfhound weites zu kleines sind, sollten sie nicht in ihnen gehalten werden, es sei denn notwendig. Das Versuchen, ein in ein kompaktes Auto einzugeben sein vermutlich außerdem schwierig. Zusätzlich zum Platzbedarf einen irischen Wolfhound ist zu halten teurer als, einen kleineren Hund halten. Es benötigt mehr Nahrung und die Nahrung, die sie isst, sollte von einer hochwertiger als typischen Hundenahrung sein.

Wenn eine Person den Raum hat und bedeutet, einen irischen Wolfhound zu halten, angesehen es im Allgemeinen als seiend ein großes Haustier s. Das Temperament der Brut ist sehr mild, und es erhält gewöhnlich zusammen mit den meisten Leuten und sogar anderen Tieren, einschließlich Katzen. Solange es früh ausgebildet und in Betracht seiner Größe die meisten Hundeexperten dieses empfehlen, ist es ein sehr annehmbarer Hund, der Befehlen leicht folgt. Mit seiner Größe kommt ein Mangel in der Korrdination, während er zwar wächst, also geraten Geduld.

Während die Brut einzigartig ist und die meisten es groß für die mit viel des Landes und des Raumes betrachten, sind irische Wolfhounds für Krankheit als viele anderen Bruten anfälliger. Knochenkrebs und Hüfte Dysplasia sind allgemeine Unpässlichkeiten für den Hund, und seine Lebenserwartung ist niedriger als die meisten Bruten. Unter Ideal bedingt eine Lebenserwartung des irischen Wolfhounds ist nur ungefähr sechs bis acht Jahre höchstens.