Was ist ein kaltblütiges Pferd?

Ein kaltblütiges Pferd ist ein Pferd, das einer Brut gehört, die für Haben eines beständigen, ruhigen Temperaments bekannt ist. Das meiste kalte Blut ist auch sehr starke, schroffe, haltbare Tiere, und sie verwendet worden als Arbeitspferde und beständige Begleiter jahrhundertelang. Beispiele der kaltblütigen Bruten sind ziemlich mannigfaltig und reichen von den leichten Riesen wie Clydesdales bis zu den intelligenten, schroffen Waliser-Ponys. Es gibt zahlreichen Gebrauch für kaltblütige Pferde, und sie können auf der ganzen Erde gefunden werden.

Das Ausdruck “cold Blut horse† benutzt, um auf ein Pferd mit spezifischen Merkmalen und Tendenzen, eher als eine spezifische Brut des Pferds zu beziehen. Die kaltblütige Art ist auch extrem verschieden, wenn viele Leute dass, sagen, der Ausdruck im Wesentlichen auf jedes mögliches Pferd ohne orientalische Bloodlines verweist, da orientalische Pferde als “hot† wegen ihres Temperaments gelten. Jedoch verwenden viele Pferdenventilatoren auch eine dritte Kategorie, das warmblood Pferd, um auf Sportpferde zu beziehen, die weder kaltblütig noch blooded heißes sind. Warmbloods sind auch nicht kreuzt bloß zwischen heißen Blutpferden und kaltblütigen Pferden, gegensätzlich zum populären Glauben.

Da der Name des kaltblütigen Pferds andeutet, ist eine der definierenden Eigenschaften eines kaltblütigen Pferds ein sehr ruhiges Temperament. Ein kaltblütiges Pferd ist im Allgemeinen extrem ausgereift, schwierig spook und sehr Patient. Diese Pferde gezüchtet auch, um, mit kleiner eines Fokus auf Geschwindigkeit und Leichtgewichtler und mehr eines Fokus auf Ausdauer und Energie sehr stark und stark zu sein. Infolgedessen benutzt worden das kaltblütige Pferd häufig für farmwork und das Schleppen.

Viele kaltblütigen Pferdenbruten sind groß und sehr schwer. Entwurfspferde z.B. gelten als kaltes Blut. Sie sind auch die sehr haltbaren Tiere und willen, eine Strecke der Bedingungen zuzulassen und fähig, ändernden Situationen anzupassen. Ein Überfluss an den kaltblütigen Pferdenbruten bekannt auch für Sein schroffer als andere Pferde, ein Merkmal, das für Inhaber mit beschränkten Mitteln wertvoll sein kann.

Einige Ponys gelten als kaltblütig, die ein bisschen verwirren können, da Ponys für Sein störrisch bekannt. Jedoch gewurzelt die berühmte Haltung des Ponys in der Intelligenz, eher als ein besonders starker Wille, und ein gut ausgebildetes Pony ist ergeben, ruhig, freundlich und €œbombbeweis, † Bedeutung, die er oder sie sehr schwierig sind, zu erschrecken. Diese Merkmale gebildet Ponys populär unter Anfangmitfahrern jahrhundertelang, da die meisten Ponys ablehnen, unsicheres etwas zu tun, aber sie sind nicht highstrung und reizbar wie heiße blooded Pferde sein.