Was ist ein Odango?

Ein odango ist eine traditionelle japanische Frisur, die ein Wiederaufleben in der Popularität in den modernen Zeiten mit der wachsenden weltweiten Ventilatorunterseite der japanischen Anime- und mangacomics gesehen; viele der populären Anime- und mangabuchstaben gezeigt worden, diese Frisur zu tragen. In Japan ist ein odango hauptsächlich die Frisur einer Frau und es ableitet seinen Namen vom japanischen Wort für Mehlkloß n. Dieses ist eine gute Beschreibung für die Brötchenfrisur, die mit kugelförmiger einer getragen, Mehlkloß-wie Brötchen auf jeder Seite des Kopfes. Es kann auch beschrieben werden, da eine Zopffrisur als der Ausgangspunkt der Brötchen Zöpfe und in einem späteren Stadium die Brötchen Mai oder Mai Zöpfe, nicht zu haben von, ihnen zu verlängern sind. Es kann geben viele verschiedenen Veränderungen von, wie die Brötchen gebildet.

Die odango Frisur getragen traditionsgemäß in China auch, ausgenommen dort es bekannt durch die Ausdruckrindhorne und war nicht ausschließlich die Frisur einer Frau. Traditionelle chinesische Anstriche zeigen die Mädchen und Jungen, die eine Brötchenfrisur sporting sind, wenn die Mädchen zwei Rindhorne und -jungen tragen, die ein tragen. In den Rindhornen Frisur, verlängerten Zöpfe nicht heraus von den Brötchen, aber verstaut aus Anblick heraus. Die Frisur nicht häufig gesehen in modernes China, ausgenommen bei festliche Gelegenheiten, wenn Leute oben in der traditionellen Tracht ankleiden.

Um eine odango Frisur zu tun, gebürstet das Haar zuerst um alle mögliche Verwicklungen und dann ordentlich zerteilt in der Mitte loszuwerden. Das Haar auf jeder Seite gebürstet wieder und gebunden oben mit Gummibändern auf beiden Seiten in hohe Zöpfe. Der rechte Zopf genommen und verdreht entgegengesetzt nach rechts um sich mehrmals und währenddessen zieht ihn zur Mitte des Kopfes. Dann eingesetzt sein Ende durch die Torsionspule t und gezogen und verursacht einen Haarknoten.

Die Haarenden können in das Gummiband verstaut werden und an der richtigen Stelle mit Schupostiften festgesteckt werden. Wenn das Haar long enough ist, kann es von der Brötchenmitte verlängern und heraus hängen lassen werden. Abhängig von der Art des erzielt zu werden Blickes, kann das Haar lose gelassen werden, kann es gekräuselt werden, oder es kann umsponnen und verziert mit Bändern sein. Das gleiche Verfahren eingehalten für den Zopf der linken Seite n. Sicherzustellen ist wichtig in beiden Fällen dass die Zöpfe und die Knoten nicht zu fest gebunden, während dieser die Kopfhaut belasten und Kopfschmerzen verursachen kann.

chen mit reichlich vorhandenem Niederschlag, wie Gebirgshochländern schneller zu wachsen. Große Flecken der Anoda Anlagen wachsen das ganze Jahr hindurch, ausgenommen während Winter, als sie gegen Frostschaden empfindlilch sind.