Was ist ein Ozean-Graben?

Ein Ozeangraben ist eine geologische Struktur, die unterseeisch entlang der Grenze einer Kontinentalplatte auftritt. Spezifisch bilden Ozeangräben entlang Wegnahmezonen, in den Bereichen, in denen eine Platte unter anderen gesogen. Die größten dieser Gräben sind im Pazifischen Ozean, in dem zahlreiche aktive Wegnahmezonen gekennzeichnet worden, aber kleinere Gräben können in den Inder und in den Atlantik auch gesehen werden. Man konnte einen Ozeangraben halten für eine Art des unterseeischen Tales.

Ozeanische Gräben, als Ozeangräben manchmal benannt, sind tiefer Tiefstand in der Kruste der Masse, und sie enthalten das tiefste Teil vom Ozean. Um an die Weise zu denken in der Ozeangräben bilden, kann er helfen ein Sichthelfer zu haben; vorstellen, eine Hand unter die andere zu schieben, und an den Graben denken, der im Bereich bildet, in dem die Hände treffen. Dieser Minigraben ist zu den Gräben identisch, die in den Wegnahmezonen gebildet. Das neue darunter gezogen zu werden Material, erzeugt ständig an den ozeanischen Kanten, in denen der Meeresgrund ständig mit neuen Infusionen des Felsens unter von der Kruste der Masse verbreitet.

Der Graben des tiefsten Ozeans ist der Mariana-Graben, im westlichen Pazifischen Ozean. Zahlreiches anderes trenches Gewirr der Pazifik und erscheinen entlang dem Rand von Südamerika. In einigen Fällen geworden Ozeangräben mit Sediment gefüllt, in diesem Fall sie nicht als Gräben bereitwillig identifizierbar sind, obgleich Untersuchung mit Radar und anderen Darstellungwerkzeugen die zugrunde liegende Struktur des Grabens aufdecken kann.

Gewöhnlich sind Ozeangräben zu den Bereichen der vulkanischen Tätigkeit nah, weil Vulkane in den Wegnahmezonen sehr allgemein sind. Die unglaubliche Tiefe der Ozeangräben kann einen einzigartigen Lebensraum auch herstellen, der ungewöhnliche Ozeantiere unterbringt, die tiefes Wasser bevorzugen; vor der Küste von Chile z.B. ist das Fischen, dank einen großen Ozeangraben ziemlich gut, der in diesem Bereich anwesend ist. Die Tiefen eines Ozeangrabens darstellen einige sehr interessante Herausforderungen zu den Marinetieren e-, da Gräben extrem Dunkelheit und sehr Kälte sind, und der Druck des darüberliegenden Meerwassers ist intensiv. Organismen, die dieser Umwelt angepasst, haben einige ziemlich bemerkenswerte Merkmale.

Die Erforschung und das Diagramm der Ozeangräben dargestellt einige Herausforderungen zu den Menschen ge. Leute sind nicht zur Behandlung der dunklen, kalten, Hochdruckumwelt der Gräben fähig, und die Masse von Erforschung durchgeführt worden mit Darstellungausrüstung und -automatismus. Leute abgestiegen in den Mariana-Graben in speziell-ausgerüsteten Unterseebooten n, aber sie geblieben nicht lang.