Was ist ein schwarzer Brant?

Der wissenschaftliche Name für schwarzen Brant oder die pazifische Brentgans, ist Branta bernicla nigricans. Zusätzlich zum Haben des kürzesten Endstücks irgendeiner Art Gans, ist der schwarze Brant genug klein, dass uninitiated den Vogel für eine Ente verwechseln kann. Lebensräume der schwarzen brants reichen von Alaska und von der kanadischen Arktis bis zu Baja California. Vogelbestand beeinflußt, indem man Druck auf Lebensräumen wegen des Wachstums der menschlichen Bevölkerungen jagt und erhöht. Füchse gehabt auch eine negative Auswirkung auf Vogelbestand als Füchse, wie, auf schwarzem Brant zu speisen eggs.

Schwarze Brant-Gänse sind kleine Vögel in Beziehung zu anderen Gänsen. Diese Vögel sind ungefähr 24 Zoll (60 cm) lang und können bis 63.5 Unzen (g) 1800 wiegen. Die Vögel haben groß schwarz-braune obere Körper und sind darunterliegend mit weißen Endstücken grau. Es gibt weiße Ringe um ihre Ansätze.

Pazifische Brentgänse beruhen fast völlig auf Eelgrass für Nahrung. Eelgrass oder Zostera, ist eine Salzwasseranlage, die flache Tiefen bevorzugt, die schlammig oder sandig sind. Obgleich es den Frischwassereelgrass gibt, genannt Vallisneria, essen schwarze Brant-Gänse nur die Salzwasservielzahl.

Tatsächlich weglaufen schwarze Brant-Gänse selten vom Ozean n. In den Jahren angepasst diese Vögel ihren Lebensräumen l, indem sie die Fähigkeit entwickelten, Salzwasser zu trinken. Obgleich, wenn sie gegeben, trinken auserlesenen, pazifischen Brentgänse Süßwasser, diese Vögel haben eine Salzdrüse, die ihnen ermöglicht, salziges Wasser zu verbrauchen.

Schwarze Brant-Gänse verbinden für das Leben und zurückgehen zum gleichen Verschachtelungsbereich jedes Jahr. Frauen legen bis sieben Eier in einem flachen Loch im Boden, der mit Moos und Meerespflanze überlagert. Einige Tage, nachdem sie ausgebrütet, anfangen die Küken, nach Nahrung zu suchen.

Die meisten Gänse bilden gerade Geraden oder V-Formen beim Abweichen. Anders als andere Gänse fliegen Brant-Schwarze, die bis drei tausend Meilen jedes Jahr abwandern, nicht in Anordnung. Pazifische Brentgänse fliegen in Gruppen, die Blizzarde oder Knoten angerufen, ohne Muster.

Zusätzlich zum Druck von den Menschen und von den Füchsen, beeinflußt Bevölkerungen der schwarzen Brant-Gänse durch die Verwendbarkeit der Nahrungsmittelquellen. Z.B. während der Dreißigerjahre, zerstörte die Verschwendungkrankheit eine bedeutende Menge von Eelgrass in Nordamerika und in Europa. Dieses verursachte nicht nur einen Tropfen des Vogelbestandes, die Verschwendungkrankheit und Tod von Eelgrass beeinflußte die Verwendbarkeit der lokalen Krabben, der Hummer und der Fische. Während Eelgrass zurückgewann, erhöhte die Zahl schwarzen brants.