Was ist ein schwarzes Abstreicheisen?

Das schwarze Abstreicheisen ist ein Mittel zum großen Wasservogel mit einem Aussehen, das dem einer Seemöwe ähnlich ist. Es kann während des ganzen Jahres gefunden werden in viel von Südamerika und von einigen Teilen des Golfs von Mexiko und hat Nährböden vor der Ostküste der Vereinigten Staaten. Es kann durch seinen einzigartigen, knife-like Schnabel leicht gekennzeichnet werden, gekennzeichnet durch einen untereren Unterkiefer, der länger ist, als die Oberseite. Das schwarze Abstreicheisen ist der einzige Vogel in den Vereinigten Staaten, die solch einen Schnabel hat.

Beide Geschlechter erreichen eine fällige Länge von zwischen 15.7 und 19.7 Zoll (ungefähr 40 bis 50 cm) und wiegen zwischen 7.5 und 15.8 Unze (ungefähr 212 bis 447 g). In der Form ähnelt das schwarze Abstreicheisen einer Seemöwe, mit einem langen Schnabel, der an der Unterseite und am Schwarzen an umkippen rot ist. Die Rückseite des Vogels, die Flügel und die Oberseite des Kopfes sind schwarz, während das Gesicht, die Frontseite und der Bauch weiß sind. Flügel sind lang und schlank, während die Füße und die Beine hell sind, rot-orangefarbig.

Grundnesters, schwarze Abstreicheisen finden gewöhnlich ihren bevorzugten Lebensraum auf sandigen Stränden oder Sanddünen und Stäbe, Sumpflachen, Mündungen oder nähern flachen Buchten. Gefieder der züchtend Vögel ist etwas heller als das der nicht brütenden Vögel. Jugendliche haben Markierungen, die Erwachsenen ähnlich sind, aber die dunkleren Teile auf ihren Rückseiten und Köpfen sind eine Latten-, stumpfe braune Farbe. Beide Teile ihrer Schnäbel sind die gleiche Länge wenn die erste Luke der Vögel; sie anfangen e, den längeren untereren Unterkiefer zu erwerben, bis sie ungefähr vier Wochen alt sind.

Schwarze Abstreicheisen haben extrem empfindliche Schnäbel, die sie zu ihrem Vorteil bei der Jagd für die kleinen Fische benutzen, die die Majorität ihrer Diät bilden. Sie fliegen gerade über die Oberfläche des Wassers, der Schnabel, der, die Spitze des langen geöffnet ist, untereren Unterkiefers das Wasser gleiten. Wenn sie einen Fisch finden, ergreifen sie ihn aus dem Wasser heraus. Das schwarze Abstreicheisen ist das einzige Mitglied der Abstreicheisenfamilie, die in den Vereinigten Staaten gefunden, aber das eng verwandte afrikanische Abstreicheisen und das indische Abstreicheisen teilen die gleiche einzigartige Herumsuchenmethode.

Nachdem sie vorübergehend zahlreich durch eine Abnahme in den siebziger Jahren gelitten, geblieben die Bevölkerung der schwarzen Abstreicheisen seit dem beständig. Sie umfassen eine Strecke ungefähr 14 Million quadratischer Meilen zwischen ihrer gebürtigen Umwelt in der Zentrale, Süd und Nordamerika und die Karibischen Meere. Schwarze Abstreicheisen leben in den Kolonien, und diese Gruppen können angerufen werden eine Verschwörung, eine Unterschlagung oder eine Schaufel.