Was ist ein zenitumspannender Bogen?

Ein zenitumspannender Bogen ist ein faszinierendes atmosphärisches Phänomen, manchmal genannt einen Rückregenbogen, weil auf den ersten Blick er in der Tat rückwärts oder gedreht Regenbogen ähnelt. Viele Beobachter verfehlen heraus auf zenitumspannenden Bogen, weil sie direkt obenliegend lokalisiert; Astronomen zitieren den zenitumspannenden Bogen als ein anderer Grund, damit Leute oben mehr schauen, als ob die Sterne nicht genug waren. Anders als einen Regenbogen der gegenüber von der Sonne erscheint, zentriert ein zenitumspannender Bogen um den Zenit des Himmels und kann nur erscheinen, wenn der Solarwinkel kleiner als 32 Grad ist.

Damit die Bedingungen recht sind, damit ein zenitumspannender Bogen bildet, klein, Ebene, sechs mit Seiten versehene Eiskristalle muss hoch verschoben werden im Himmel, um ein Feld der kleinen Prismen zu verursachen. Die Strahlen der Sonne kommen die Eiskristalle und reflektieren durch sie und projektieren einen Bogen im Himmel, der, wenn komplett, den Zenit einkreisen. Vollständig kreisförmige zenitumspannende Bogen sind, jedoch selten; die meisten ihnen aufnehmen nur einen Abschnitt des Himmels mm und aussehen wie ein Lächeln ls, das unten von den Himmeln schaut. Der zenitumspannende Bogen bleibt, bis der Solarwinkel ändert, es sei denn Wetterbedingungen drastisch ändern.

Die Farben eines zenitumspannenden Bogens aufgehoben auch von denen eines Regenbogens n; das violette Ende des Spektrums ist näeher an dem Zenit des Himmels, während die rote Strecke zur Masse am nähsten ist. Technisch ist die rote Strecke noch an der Oberseite des Bogens, aber, weil der Bogen aufgehoben, scheinen die Farben außerdem gedreht. Wenn sie einen zenitumspannenden Bogen, Beobachter kann Sonnehunde beachten betrachten, sind ein anderes atmosphärisches Phänomen außerdem als die Bedingungen, die vorherrschen, um die Anordnung der zenitumspannenden Bogen zu ermöglichen, auch für Sonnehunde optimal.

In den meisten Fällen dauert ein zenitumspannender Bogen mindestens halbe Stunde und manchmal mehr, viel der Zeit, den schönen Bogen zu bewundern und zu fotografieren. Sie sind in den kälteren Klimata am allgemeinsten, in denen Eiskristalle neigen, im Himmel mit Überfluss zu sammeln, obgleich sie in mäßige Zonen außerdem gesehen werden können, besonders bei kühlerem Wetter. Gerade wie mit einem Regenbogen, ist es auch möglich, einen zenitumspannenden Bogen vom Innere eines Flugzeuges zu sehen, obgleich zu unterscheiden schwierig sein kann, von einem Regenbogen wegen des einzigartigen Winkels, den der Beobachter ihn von sieht.