Was ist eine Albino-Schlange?

Eine Albinoschlange ist eine Art Schlange, die mit einer genetischen Abweichung geboren ist, die als Albinismus bekannt ist, der ein Mangel an Pigmentation im Körper und in den Augen ist. Dieses führt zu Schlangen, die in der Farbe weiß sind, oder kann eine bestimmte Färbung ermangeln, die typisch ist, z.B. konnten eine Schlange, die normalerweise gelb ist, ein weißes und Rot gelb und Weiß nur sein. Albinismus auch verursacht gewöhnlich snake’s die Augen, zum festes Rot in der Farbe zu sein und kann das snake’s Sehvermögen verringern. Maisschlangen und birmanische Pythonschlangen sind beide ziemlich allgemeinen Arten Albinoschlangen.

Albinoschlangen gehören nicht einer bestimmten Sorte Schlange, aber sind anstatt verschiedene Arten der Schlangen, die ohne die übliche Pigmentation geboren sind, die in die Sorte gesehen. Dieses kann durch genetische Veränderung oder absichtliche Züchtung in einer Bemühung verursacht werden, Schlangen mit einem bestimmten Aussehen zu produzieren. Albinismus kann ein versehentliches Resultat der Züchtungversuche auch sein, Schlangen mit einer anderen Art Färbung herzustellen, die Schlangen mit einer genetischen Prädisposition unbeabsichtigt zusammenpassen kann, um Albinosekundärteilchen zu produzieren. Unabhängig davon die Absicht oder die Art der Paarung, ist eine Albinoschlange durch die unterscheidenden roten Augen und die helle Färbung gewöhnlich identifizierbar.

Eine Albinoschlange nicht notwendigerweise muss festes Weiß sein, wie einige Leute zuerst vorstellen können gegründet auf Albinosäugetieren, die mit dem weißen Haar gewöhnlich sehr Latten sind. Wegen der Vielzahl von Farben in den Schlangen, kann ein einzelnes Pigment die Verfehlung wegen des Albinismus sein, und die Albinoschlange kann gelb, Sahne-, oder hellbraun noch sein. Albinomaisschlangen z.B. konnten fehlende rote Pigmentation sein und gelben und braunen Farbton noch haben, der die charakteristischen Maismuster liefert, die den Schlangen ihren Namen geben. Die Popularität der Maisschlangen als Haustiere geführt zu umfangreiche Züchtung, die hat, in gedreht, produziert eine annehmbare Anzahl von Albinomaisschlangen.

Ähnlich können birmanische Pythonschlangen des Albinos ziemlich allgemein sein und können für ihre einzigartige Färbung für Verkauf zu den Schlangeenthusiasten sogar gezüchtet werden. Birmanische Pythonschlangen sind gewöhnlich einige Farbtöne des hellen und dunklen Brauns, mit sehr erkennbaren Hautmustern und -färbung. Birmanische Pythonschlangen des Albinos jedoch ermangeln gewöhnlich die Pigmentation des dunkleren Brauns und aussehen anstatt weiß und gelb oder, aber mit den gleichen Mustern in den Farben sehr hellbraun n.