Was ist eine amerikanische Waldschnepfe?

Eine amerikanische Waldschnepfe ist eine Art Shorebird gefunden in den mittleren und Ostvereinigten staaten und im Südkanada. Sie misst 9.8 bis 12.2 Zoll (25 bis 31 cm) lang und hat eine Spannweite von 16.5 bis 18.9 Zoll (42 bis 48 cm). Frauen sind normalerweise größer als Männer. Der wissenschaftliche Name für den Vogel ist Scolopaxminderjähriges, und er hat einige bunte populäre Namen, einschließlich timberdoodle, Sumpfsauger, mudsnipe und Labradortwister. Die amerikanische Waldschnepfe ist ein Spielvogel und der der wenigen Shorebirds, die für Sport gejagt.

Die amerikanische Waldschnepfe eingestuft als Shorebird t, aber es lebt nicht an der Küstenlinie. Es lebt in den feuchten Dickichten und öffnet bewaldete Bereiche. Es tut seine Fütterung nachts und jagt für Regenwurme im feuchten Boden mit seiner langen Rechnung, die eine flexible und empfindliche Spitze hat, die für die Aufgabe spezialisiert. Ungefähr 60 Prozent der Diät des Vogels ist Regenwurme, und es isst auch Fliegen, Schnecken, Käfer, Samen und mehr.

Die bird’s Farben gesprenkelt und bestehen Graun, Braun, Lattengelbs und aus gedämpfter Orange, die ihm helfen, um mit seinen Umlagerungen innen zu mischen. Es hat kurze Beine, ein kurzes Endstück und einen kompakten Körper. Eine besonders interessante Eigenschaft der amerikanischen Waldschnepfe ist seine großen Augen, die eingestellte weite Rückseite auf seinem Kopf sind, zum ihm eines breiten Sichtfeldes zu erlauben. Selbst wenn sein Kopf unten während der Fütterung ist, kann er ein Auge für die möglichen Fleischfresser abhalten, die von oben nähern.

Das Gehirn der amerikanischen Waldschnepfe ist unter Vögeln one-of-a-kind, wenn das Kleinhirn unterhalb des Restes gelegen, des Gehirns und über dem Dorn. In den meisten anderen Vögeln ist das Kleinhirn an der Rückseite des Schädels. Es gibt verschiedene Theorien unter Wissenschaftlern über, warum der Vogel auf diese Weise ist.

Umwerbung und Züchtung ist mit der amerikanischen Waldschnepfe unterscheidend. Die Umwerbunganzeige umfaßt die Gruppen der männlichen Vögel, gekennzeichnet als “leks, das †, das zusammen an der Dämmerung erfassen und Dämmerung. Die Vögel winden aufwärts in die Luft und erreichen überall von 100 bis 300 Fuß über dem Boden, vor zurück unten winden und der Landung und dann wiederholen den Prozess. Die Flüge interpunktiert durch nasale „peent“ Töne und Gezwitscher. Amerikanische Waldschnepfen bilden nicht Paare und wenn die Eier gelegtes &emdash sind; die meisten Nester einschließen &emdash vier er; die Frau erledigt alle Arbeit des Anhebens der Küken.

Die amerikanische Waldschnepfe gekennzeichnet als Sorte hohes Interesse durch den US-Shorebird-Erhaltungs-Plan wegen des Lebensraumverlustes und in etwas Bereichen vielleicht overhunting. Es gibt ungefähr 5 Million amerikanische Waldschnepfen, die heute leben. Auf einem globalen Niveau gilt die amerikanische Waldschnepfe als eine Sorte hohes Interesse nicht durch den internationalen Anschluss für Erhaltung der Natur (IUCN), die eine Datenbank der bedrohten Sorte beibehält.