Was ist eine Chimäre?

Eine Chimäre ist eine Art Fische, die noch betrachtet, eine von den ältesten im Bestehen zu sein. Meistens bilden Fische des tiefen Wassers, Chimären über 40 verschiedenen Sorten, die weltweit zerstreut. Alias hat ein Geist Haifisch, ein ratfish oder ein Rabbitfish, die Chimären einige interessante Eigenschaften, die über Millionen Jahren entwickelt.

Vor ursprünglich unterschied die Chimäresorte, die dem gleichen Vorfahr wie Haifische entsprungen, aber weitgehend mindestens 400 Million Jahren. Sie gelten als ein wenig in Verbindung stehend mit anderer knorpeliger Sorte, wie Strahlen und Rochen. Wie Haifische bleiben kennzeichnen sie eine knorpelige Gruppe und ein Skelett, das von versteiftem Knorpel aber vom nicht Knochen hergestellt. Anders als ihre Haifischvetter jedoch haben diese Fische einen fixierten oberen Kiefer und fixierten Zahnplatten, die wie Nagetier- oder Kaninchenschneiden, folglich die Spitznamen von ratfish oder von Rabbitfish aussehen.

Obgleich viele Sorten Veränderungen haben, sind die meisten Chimären durch ihre langen, schlanken Endstücke und breiten, flachen Köpfe erkennbar. Einige kennzeichnen hellgrüne Augen oder eine lange sich verjüngende Schnauze. Färbung schwankt durch Sorte, mit dem Reichen von Braunem bis zu Silber-grauem. Einiges, wie das beschmutzte ratfish, kennzeichnet eine braune Gesamtfarbe, die oben durch weiße Punkte gebrochen.

Wie Haifische und Strahlen haben sie glatte Haut und keine Skalen. Größen schwanken unter verschiedener Sorte, mit einigem, wie den Tiefwohnung long-nosed Chimären und erreichen bis fünf Fuß (1.52 Meter) in der Länge. Frauen sind im Allgemeinen beträchtlich grösser als Männer. Männer kennzeichnen ein eindeutiges umklammerndes Organ nahe den Flossen, benutzt, um die größeren Frauen während des Anschlusses niederzuhalten. Die Eikästen der Chimären sind eindeutig und kennzeichnen einen leathery Eikasten, der wie eine Spindel geformt.

Ein wenig gefährlich zu den Menschen, kennzeichnen die Chimären einen Gift-einspritzenden Dorn oder eine Flosse, die für Verteidigung benutzt werden können. Wenn sie, die Fische angegriffen oder ergriffen, diesen Dorn anheben können, um Fleischfresser abzuwehren. Nicht alle Sorten kennzeichnen diesen ungewöhnlichen Dorn, aber sie dient als ausgezeichneter Abwehrmechanismus für viele Chimäresorten.

Trotz ihres tödlichen Giftes ist Verletzung der Menschen seltene dank die extremen Tiefen, an denen viele dieser Geschöpfe bleiben. Während einige Sorten bevorzugen, das Wasser der gemäßigten Tiefe nah-unterstützen, lebhaft im weit tiefen der Ozeane der Welt und bis 8500 ft (2.59 Kilometer) nahe Kontinentalsockeln häufig absteigen. Da tiefes Seeforschung dank verbesserte Unterwassertechnologie erweitert, gefunden worden viele neuen Sorten Chimären in den tiefen Plätzen und die Gesamtzahl verschiedenen Arten der Chimären bis über 40 geholt.

ys-law"; ?>