Was ist eine Cutthroat Forelle?

Cutthroat Forelle ist eine Sorte Forelle, die zu den verschiedenen kalten Wassern-Strasse von Westnordamerika gebürtig ist. Der wissenschaftliche Name für die Sorte, Oncorhynchus clarkii, ist ein Hinweis Captain William Clark von der berühmten Lewis-und Clark-Expedition. Fast alle Unterarten der cutthroat Forelle sind Frischwasserforelle mit Ausnahme von dem Unterart O.C. clarkii, das zum Pazifischen Ozean abwandert. Der starke Kampf, den die cutthroat Forelle darlegt, wenn sie angespannt, bildet es ein populäres gamefish für Angler.

Korrekte Kennzeichnung dieser Arten der Fische kann wegen der verschiedenen Färbungen und der Größen unter den 14 verschiedenen Unterarten der cutthroat Forelle schwierig sein. Cutthroats empfingen ihren allgemeinen Namen vom hellen roten und orange Streifen, der direkt unter dem Kiefer der meisten Unterart gefunden werden kann. Die Rückseiten dieser Fische umfaßt in den schwarzen oder braunen Punkten, die in einem in zunehmendem Maße dichten Muster in Richtung zum Fisch zurück geordnet. Cutthrout Forelle kann mit den Färbungen gefunden werden, die von der Olive und vom Silber bis zu gelbgrünem reichen.

Die Größe einer cutthroat Forelle festgestellt durch seinen Lebensraum nen. Verschiedene Unterart dieser Fische kann in den verschiedenen Lebensräumen des kalten Wassers in Westnordamerika gefunden werden und ist an die felsigen Berge und das große Bassin besonders reichlich vorhanden. Cutthroat Forelle, die ihr Haus in den kleinen Körpern des Wassers bilden, wie Sümpfe und Teiche gewöhnlich von 6 bis 16 Zoll (ungefähr 15 bis 40 Zentimeter) lang sind. Cutthroats, die zu den großen Gebirgsseen gebürtig sind, können eine Länge von 24 Zoll (ungefähr 60 Zentimeter) oder von mehr erreichen.

Cutthroat Forelle herausspringen nicht vom Wasser relle, wenn sie innen gewirbelt, aber dieser konkurrenzfähige Fisch ist für das Setzen herauf einen besonders starken Kampf als gamefish berühmt. Diese Fische können using die gleichen winkelnmethoden verfangen werden, die für die meiste nordamerikanische Forelle angewendet. Heller Gerät ist bei der Fischerei für alle aber die größte cutthroat Forelle angebracht. Cutthroats es vorziehen er, auf Fliegen und kleine Insekte einzuziehen, das sie ein populäres Ziel für Fliegenfischer bildet. Sie schlagen auch Spinner, Löffel und angelockte Haken.

Diese Sorte der Forelle ist für ändernde Wasserzustände und das Ernten als die meisten anderen Arten Forelle empfindlicher, und einige Unterarten haben gewordenes gefährdetes wegen des Ausfischens und der Verunreinigung. Es gibt drei Unterarten der cutthroat Forelle, die verzeichnet, wie, drohend mit Löschung, sowie zwei Unterarten, die ausgestorben geworden. Die bedrohten Unterarten der cutthroat Forelle umfassen O.C. henshawi, O.C. seleniris und O.C. stomias.