Was ist eine Hitzewelle?

Hitzewellen sind Zeitabschnitte, in dem das Wetter erheblich wärmer als ist, ist üblich für die Jahreszeit und das übliche Klima. Trotz der Unterschiede bezüglich der Meinung von, was genau diese Art der Wetterbedingung festsetzt, berichten viele Positionen um die Welt routinemäßig eine Hitzewelle zu einem bestimmten Zeitpunkt über erfahren während des Kalenderjahres. In einigen Plätzen ist die Hitzewelle ein allgemeines Phänomen, das während der Sommermonate stattfindet, obgleich eine Wetterbedingung dieser Art von nicht begrenztem zu einer bestimmten Jahreszeit.

Während das Qualifizieren einer heißen Wetterbedingung als Hitzewelle von einer Position zu anderen schwankt, gibt es einige grundlegende Tatsachen auf Hitzewellen, die scheinen, ungefähr überall zuzutreffen gerade. Zuerst ist das Wetter merklich wärmer, als als normal für die Jahreszeit und das Klima gilt. Zweitens fährt das ungewöhnliche Wetter während eines Zeitabschnitts betrachtete genügend, betrachtet zu werden eine spezifische Phase fort. Dauern, das Wetter ist wahrscheinlich, ungefähr eine Art erhöhtes Risiko zu holen den Leuten, Tiere und kann zusätzliche Belastung auf Spg.Versorgungsteile setzen.

Im Allgemeinen bezieht die Hauptursache der Hitzewellen der Positionierung des Strahlenstromes in einem Bereich, in dem mit ein eine bedeutende Menge Hochdruck in der Atmosphäre anwesend ist. Die Luft, die auf einer Seite des Strahlenstromes gefunden wird, ist wahrscheinlich, als auf der gegenüberliegenden Seite viel wärmer zu sein. Gleichzeitig wenn der höhere Druck in der Region durch fast keine Wolkenabdeckung oder -niederschlag gekennzeichnet wird, werden die Luft und die erste Seite des Bodens zu den Temperaturen über der normalen Strecke während dieser Jahreszeit erhitzt. Solange die Wolkenabdeckung dünn bleibt und es nicht den genügenden Niederschlag gibt, zum der Luft und des Bodens abzukühlen, ist eine Hitzewelle wahrscheinlich sich zu entwickeln.

Verschiedene Plätze um die Welt definieren eine Hitzewelle, wie, dauernd für spezifische Zeitabschnitte. Auf etwas Positionen müssen die Wetterbedingungen für ein Minimum von drei Kalendertagen weiter bestehen, bevor das Phänomen als Welle eingestuft wird. In anderen Bereichen ist ein Zeitraum, der ungewöhnlich warmes Wetter so kurz ist wie twenty-four nachfolgende Stunden, genügend.

Es gibt die Gefahren, die auf dem Vorkommen einer Hitzewelle bezogen werden. Dehydratisierung kann auch auftreten, wenn Sorgfalt nicht angewendet wird, um genügende Quantitäten Flüssigkeit während einer verlängerten Welle der Hitze zu trinken. Die Bedingung kann zu die Ausdehnung der Hitzeabführung oder des Hitzeschlages führen. Zusätzlicher Druck auf Spg.Versorgungsteilen als Leuteversuch, mit Klimaanlage bequem zu bleiben kann zu Stromausfälle an den verschiedenen Punkten entlang einem Energienrasterfeld führen. Während einer Hitzewelle ist es zur Überprüfung auf ältere Verwandte und Nachbarn wichtig, stellt Farbton und viel des Wassers für Haustiere zur Verfügung, und im Allgemeinen findet Wege, den Körper zu halten richtig hydratisiert.

Was betrachtet wird, kann eine Hitzewelle in einer Position während einer gegebenen Jahreszeit möglicherweise nicht betrachtet werden, um ein ungewöhnliches Phänomen in einem anderen Teil der Welt zu sein. Z.B. können Hochtemperaturen mit übermäßiger Feuchtigkeit während des Monats Juli als ungewöhnlich gelten im England-Bereich der Vereinigten Staaten, aber würden im tiefen Süden während des gleichen Zeitrahmens normal sein.