Was ist eine Ivory Palme?

Eine ivory Palme ist eine Palme, die die kleinen, dichten weißen Nüsse erbringt, die von einem Material hergestellt, das nah Elefantelfenbein ähnelt. Die Nüsse sind normalerweise über die Größe eines Hühnereies, obgleich diese schwankt abhängig von, welcher Art der ivory Palme unter Diskussion ist und die weiße Substanz die Hemizellulose ist, häufig genannt Gemüseelfenbein, wenn sie verkauft. Leute, die über den pochierenden Elefanten betroffen, anregen den Gebrauch des Gemüseelfenbeins -, das sehr schwierig, vom zutreffenden Elfenbein zu unterscheiden ist. Die Einzelpersonen, die arbeiten, um den Regenwald zu speichern anregen auch, die Produktion und den Verkauf der Gemüseelfenbeinprodukte und verursachen ökonomischen Wert für lebende Regenwaldanlagen.

Der Baum, der, Gemüseelfenbein zu bilden allgemein am verwendetsten ist, ist Phytelephas macrocarpa, eine ivory Palme von Südamerika, das in Brasilien allgemein ist und Peru. Diese Art der ivory Palme hat keinen Stamm oder Stamm und stattdessen auftaucht direkt vom Boden t. Die Palmennüsse sammeln entlang dem Boden und können für Gemüseelfenbein jährlich geerntet werden. Samen von dieser Palme auch gekennzeichnet manchmal als Corosso oder Tagua Nuss. In Mikronesien und im South Pacific wächst eine andere Art Ivory Palme: Metroxylon amicorum, die Caroline-Ivory Nuss-Palme. In Afrika zur Verfügung stellt Hyphaene ventricosa noch eine Quelle des Gemüseelfenbeins. Die Nüsse dieser Palme haben eine süsse und saftige äußere Masse, die einige Verbraucher an Lebkuchen erinnert und führen zu den allgemeinen Namen der Lebkuchenpalme.

Viele traditionsgemäß geschnitzten Produkte in Afrika und in Südamerika gebildet mit Nüssen von der ivory Palme, weil sie ein auswechselbares Hilfsmittel sind und sie viel preiswerter als zutreffendes Elfenbein sind. Gut ausgebildete Verbraucher können in der Lage sein, zwischen ivories des Gemüse- und tierischen Ursprungs zu unterscheiden, aber im Allgemeinen sind die zwei schwierig, auseinander zu erklären, da sie beides cremefarbenes sind, dicht, und einfach zu polieren. In Südamerika ist die ivory Palme nur eine vieler nützlichen im Regenwald gefunden zu werden Anlagen, und zitiert häufig von den Naturschützern als triftiger Grund für den Erhalt des Regenwaldes. In Afrika gewendet Transchiermesser, die traditionsgemäß mit Elfenbein von Elefantursprung gearbeitet, an die ivory Palme, um schöne traditionelle Fertigkeiten beim Erhalt ihrer Elefantbevölkerungen zu verursachen.

Carvings von den Nüssen der ivory Palme sind ein wenig begrenzter als traditionelles Elfenbein wegen der Größe der Nüsse. Jedoch hergestellt einige Handwerker Kleber er und nahtlos verbindet, damit sie viel größere geschnitzte Stücke von den mehrfachen verbindenden Nüssen der ivory Palme verursachen können. Besonders sollten große Carvings sorgfältig behandelt werden, damit sie nicht entlang verbinden knacken. Gerade wie Elefantelfenbein, kann Gemüseelfenbein auch austrocknen und spröde werden. Wenn abgenutzt auf dem Fleisch, halten die natürlichen Öle der Haut sie in good condition, aber anders sollte sie mit einem feuchten Tuch abgewischt werden und regelmäßig geölt werden, um einen schönen Blick beizubehalten.