Was ist eine Krake?

Eine Krake ist eine Ozeanwohnungmolluske in der Kopffüßerkategorie. Da der Name vorschlägt, ist die Primäreigenschaft einer Krake acht in hohem Grade mobile Arme, angebracht zu einem zentralen Knollenkörper. Kraken können in allen Ozeanen der Welt gefunden werden und im seichten Wasser gewöhnlich bleiben und den Meeresgrund als Lebensraum bevorzugen. Zusätzlich zum Dienen als Nahrungsmittelquelle, studiert die Krake auch von vielen Wissenschaftlern, da es geglaubt, um der wirbellosen Tiere das intelligenteste zu sein. Die Tiere zeigen eine unermessliche Kapazität für das Lernen, Logik und die Argumentation, besonders in kontrollierter Umwelt.

Zusätzlich zusätzlich den Armen und zum Körper hat eine Krake einen Schnabel, ein hartes Wachstum innerhalb des Körpers, der dieses ganzes bleibt von den Oberteilkraken kann einmal gehabt haben ist. Der Mangel an anderen harten Strukturen bildet Kraken in hohem Grade flexibel und lässt sie in sehr kleine Plätze passen. Sie haben auch komplizierte Augen, die scheinen, in der Umwelt des niedrigen Lichtes nützlich zu sein, obgleich Kraken nicht in Farbe sehen können. Das zentrale Nervensystem einer Krake ist, mit mehreren der Glieder hoch entwickelt fast, die autonom vom Gehirn funktionieren. Zusätzlich hat eine Krake drei Herzen, eins, zum des Körpers zur Verfügung zu stellen, während zwei Blut durch die Kiemen der Krake pumpen, gelegen unter dem schützenden Umhang.

Für einen Abwehrmechanismus hat eine Krake einen Beutel der dunklen Tinte, den sie an den Fleischfressern, während sie weg schwimmt, using Antrieb ausstoßen kann. Zusätzlich können Kraken tarnen, indem sie die Farbe und ihrer Haut ändern, um mit ihrer Umwelt innen gänzlich zu mischen kopieren. Schließlich kann eine Krake ein Glied fallenlassen, wenn es durch ein Raub gegriffen und die Krake entgehen lassen, während der Fleischfresser mit dem Glied abgelenkt. Die in hohem Grade Tastarme der Krake ausgerüstet mit empfindlichen Saugerschalen en, die Empfindungen der Krake sowie Vorlage übermitteln können es, während sie Opfer manipuliert.

Die Lebensdauer einer Krake ist verhältnismäßig kurz; die meisten Tieren leben für fünf Jahre oder weniger. Eine männliche Krake stirbt kurz nach ihr verbindet. Eine Frau stirbt nach ihren Eiern ausbrüten, weil sie nicht isst, während sie um die Eier kümmert, die unter ihrem Umhang befruchtet und dann zu den Wänden ihres Lagers angebracht. Wenn die Eier ausbrüten, treiben die jungen Kraken im geöffneten Ozean, bevor sie zum Rest auf dem Meeresgrund kommen.

Die Arme, der Tintenbeutel und der Körper der Krake sind alle essbar, obgleich das Fleisch einer größeren Krake geschlagen werden sollte, um sie zu erweichen. Viele Kulturen integrieren Krake in ihre Küche, von kleine Kraken verwendetem vollständigem in den Soßen zu den viel größeren Exemplaren, die oben geschnitten gegrillt zu werden, gebraten zu werden oder gebraten zu werden. Das Fleisch ist reich und würzig, sowie zäh, aber es kann gummiartig erhalten, wenn es zu lang gekocht.