Was ist eine Marineschicht?

Eine Marineschicht ist eine dichte Masse der kühlen, feuchten Luft, die über der Oberfläche der großen Körper des Wassers ansammelt, besonders Ozeane. Sie wird durch eine Temperaturumstellung verursacht und bedeutet, dass die Luft nah an dem Boden kälter ist, eher als der Wärmer, während warme Luft über der Marineschicht auf ihr herunterdrückt und verhindert ihn am Zerstreuen. Marineschichten sind für den Nebel verantwortlich, der viele Küstengebiete quält, und sie können ungewöhnliche Phänomene, wie Lagerfeuerrauch, der heraus flachdrückt, eher als aufwärts treibend auch verursachen.

Die Anordnung einer Marineschicht kann auf einige Arten stattfinden. Im Allgemeinen wird Luft mit der Feuchtigkeit gesättigt und veranlaßt sie, kühl und dicht zu werden, oder sie erhält Kälte Nacht- und in den bewölkten Bedingungen. Oben genannte Kraft der wärmeren Luft Willensdie Kaltluftrückseite unten, eine Umstellung verursachend. Eine Masse der warmen Luft kann innen über der kühleren Luft auch treiben und sie einschließen, damit die Marineschicht häufig kälter und infolgedessen dichter erhält. Wenn die Luft sättigte genug wird, die Marineschicht sich dreht nebelig. Diese Massen der kühlen Luft können ziemlich groß auch sein und oben in die Atmosphäre gut verlängern.

Leute in den Küstengebieten sind mit der Marineschicht in Form eines ominösen Stapels des Nebels und der Wolken vertraut, der auf dem Horizont schwebt und warten eine Gelegenheit, sich auf Ufer zu bewegen. Während Bedingungen auf Ufer abkühlen, treibt die Marineschicht innen und sättigt die Küstenlinie mit Nebel und manchmal hellem Nieselregen. Manchmal können binnenländische Gemeinschaften extrem warm und sonnig sein; dieses schließt wirklich die Marineschicht ein sogar, die weiter ist, indem es eine Luftblase der warmen Luft die kühlere, träge Marineschicht einschließend verursacht.

Viele Gemeinschaften, die Marineschichten auch erfahren, kämpfen mit Smog, Partikelangelegenheit, die die Luft beschmutzt. Smog kann eingeschlossen in der Marineschicht werden, und die gleiche Temperaturumstellung, die die Marineschicht verursacht, kann eine dichte Masse des Smogs auch verursachen. In einigen Fällen kann Smog Schlechtes so erhalten, dass Bürger gewarnt werden, die sie nicht draußen gehen sollten, da die Luftqualität extrem arm ist. Temperaturumstellungen können in den Tälern oder im tiefen Tiefstand in der Oberfläche der Masse auch auftreten, besonders wenn sie große Wassereigenschaften haben, die ist, warum Mexiko City mit Smog kämpft, obwohl er mitten in Mexiko ist.

Starke Winde können eine Marineschicht oben brechen, häufig, indem sie sie auf Ufer drücken, damit die Sonne es zerstreuen kann. Stürme können Marineschichten auch zerstreuen, wie Turbulenz in der Luftspalte wird.