Was ist eine Monitor-Eidechse?

Eine Monitoreidechse ist eine Familie der Eidechsen, die an Größe von der Hälfte langes (15cm) vollständig sich erstrecken des Fusses bis zu der größten bekannten Eidechse reichen, der Komodo Drache, der bis 364 Pfund (165 Kilogramm) wiegen kann.

Alle Monitoren sind tropische Reptilien und viele dieser Reptilien sind sehr feindlich. Alle sie haben sehr lange Greifer und ein Endstück, die benutzt werden können, um am kleinsten Zeichen des Angriffs heraus zu peitschen. Nicht durch ihre Größe getäuscht werden, da eine Peitsche sogar vom kleinsten Monitor eine ernste Borte verlassen kann. Anders als viele Eidechsen kann die Monitoreidechse seine Endstückrückseite nicht wachsen, wenn sie verloren ist.

Zusammen mit dieser natürlichen Verteidigung balanciert der Monitorgebrauch, um weg von seinen Fleischfressern zu erschrecken. Stehender Alarm mit ihren Köpfen zum Himmel, der Monitor stößt häufig heraus ihre Kehlen luft und peitscht ihr Endstück und setzt sich auf eine Furcht erregende Anzeige. Ihre Rippen können etwas erweitern, während sie zischen, diese Eidechse bildend, aussehen wirklich größer, als es ist wirklich.

Die Diät der moitors besteht aus allem, das sie seine Greifer an erhalten kann. Ein Fleisch fressendes Tier, diese Eidechse isst fast alles, das sie in seinen Mund, von den Fischen, Käfer, Peitscheskorpione, Krokodil und Vögel, zu den Eiern, zu den Krabben, zu anderen Eidechsen, zu den Schlangen, zu den Nestlingvögeln und zu den Eichhörnchen passen kann.

Um zu reproduzieren, legen Monitoren häufig von 7-35 soft-shelled Eiern in einem Loch, das nahe einem Riverbank oder einer Waldung der Bäume entlang dem Wasser gegraben wird. Die Eier brüten dort für ungefähr 8-10 Wochen vor dem jungen Gebrauch einen scharfen Eizahn, von den leathery Oberteilen auszubrechen aus.

Es gibt eine surpring Zahl der unterschiedlichen Vielzahl der Monitoreidechsen; sind hier zwei:

Das Savanne Monitor oder Varanus exanthematicus, kann bis fünf Fuß (1.5 Meter) lang wachsen. Es hat eine bräunliche Farbe mit einigem Lattenringlets und Bändern der Farbe. Dieser Monitor bildet sein Haus in Zentralafrika in den heißen und felsigen Wäldern. Er IS-IS auch sehr passt sich Sein auf Land an und wässert.

Ein anderes Beispiel ist das Nilmonitor oder Varanus niloticus. Diese bestimmte Eidechse kann sich entwickeln ist 6 Fuß (1.8 Meter) in der Länge. Sie ist durch die hellgelben Bänder auf seiner Haut des dunklen Brauns wahrnehmbar. Der Nil-Monitor bildet auch sein Haus in Afrika. Er zieht es vor, nah an Wasser zu bleiben, und er kann bis eine Stunde lang tauchen. Es ist täglich oder Active während des Tages.