Was ist eine Savanne-Katze?

Eine Savannekatze ist eine exotisch-schauende neue Brut der Hauskatze. Sie hat große Ohren, lange Beine und auffallende Markierungen, die denen eines Leoparden ähneln können. Die Savannebrut wurde entwickelt, indem man Hauskatzen in den afrikanischen Servals verband. Ein Serval ist eine wilde Katze, die die Leben in den geöffneten grasartigen Bereichen savannahs nannten. Dieser geholfene Lebensraum spornte den Namen für die inländische und Servalkreuzbrut, Savannekatze an.

Die Savanne wurde gezüchtet, um einige einzigartige Merkmale des wilden Serval zu behalten. Eine einzigartige Eigenschaft der Savannebrut ist seine Größe. Sie ist aller Hauskatzen das größte. Der Bau der Savannekatze ist eher als muskulös sehr schlank. Das Mantelmuster der Savanne ist, da es schwarze Streifen und/oder Punkte auf einem Feuerzeug hat, häufig goldener Tan, Hintergrundfarbe besonders fett und schlagend.

Das erste notierte Züchtung der Savannekatze war in Pennsylvania in den frühen 80er-Jahren. Die Entwicklung der Savannebrut, die im Anfang der 90er, aber fortgesetzt wird, heute Savannahs gelten noch als selten. Es kann nur der Kätzchen mit hundert Savannen einig vorhandenes weltweites jederzeit geben. Die internationale züchtend Organisation für die Savannekatze ist eine Gruppe, die die Savanne-internationale Mitglieds-und Züchter-Vereinigung genannt wird (SIMBA).

Im Allgemeinen soll die Savannekatze sehr intelligent und spielerisch. Irgendein Savannahs genießen, Reichweite wie ein Hund zu spielen und viele erhalten entlang gut mit Hunden und anderen Katzen. Jedoch bekannt die Savannekatze, damit häufig wünschen das dominierende oder Alphatier im Haus ist. Ein interessantes Merkmal der Savannebrut ist ein einzigartiges Zischen, das das ganz wie die Warnung einer Schlange klingt, wegzuhalten.

Trotz ihrer Größe und wilden Erbes ist die Savannekatze inländisch und ist ein Innentier. Irgendein Savannahs kann auf eine Leine oder einen Kabelstrang sogar gehen, wenn es von einem frühen Alter ausgebildet wird. Diese Katzen kommen auf menschlicher Begleitung vorwärts und sind häufig in Richtung zu ihren Inhabern sehr loyal und liebevoll. Savannekatzen werden manchmal mit der Bengal-Brut verwechselt, während die Markierungen und die Eigenschaften sehr ähnlich schauen können. Die Savanne ist normalerweise an Größe als der Bengal zwar größer.