Was ist eine Schildkröte-Taube?

Die Schildkrötetaube ist ein Mitglied der gleichen Familie wie Tauben, aber sie hat einen längeren Ansatz und ein würdevolleres Aussehen als seine groß unerwünschten Vetter. Im wilden sind Schildkrötetauben zu den Bereichen um das Mittelmeer, einschließlich Nordafrika, Southern Europe und das westliche Teil von Asien gebürtig. Wie viele Vögel tauchte die Schildkröte Winter in den südlicheren Klimata und voranging nach Afrika im Fall n.

Dieser schlanke Vogel hat einen graulich-blauen Kopf, der kleiner als die Köpfe anderer Mitglieder der Taubefamilie ist. Männer haben einen Flecken der blau-gespitzten, schwarzen Federn auf der Rückseite ihrer Ansätze, und ihre Körper sind rötlich braun, wenn die grauen Endstückfedern mit Weiß gespitzt. Die weiblichen Schildkrötetauben und die Junge beider Geschlechter haben ähnlichen Farbton und Muster, aber ermangeln die Helligkeit des erwachsener Mannesgefieders.

Wie andere Tauben und Tauben haben Schildkrötetauben eine gerade Rechnung, die sie für Wasser aufsaugen benutzen, im Vergleich mit anderen Vögeln, die neigen zu nippen und kippen ihre Köpfe zurück zu Getränk. Sie sind foragers und finden die meisten den Früchten und Samen, die ihre Diät aus den Grund bilden. Diese Warmwetter Bewohner herumsuchen während der Morgen- und Abendstunden nd und roost während der heißen Mittagsstunden.

Schildkrötetauben sind monogam und nachdem sie eines anderen Neigungen durch ein Tanzen, gurrende Umwerbung, die kann, gewonnen, für Tage zu dauern, bleiben sie mit einander für das Leben. Männer wählen Nistplätze, gewöhnlich in den Hecken oder in geschützten, bewaldeten Bereichen. Frauen errichten die Nester, bevor sie zwei blau-weiße Eier legen. Das Paar nimmt dann die Umdrehungen, die auf die Eier legen und für die Junge interessieren, bis sie das Nest verlassen können.

Eine Vielzahl benannte die beringte Schildkröte, die Taube lang zur Gefangenschaft domestiziert worden. Im Allgemeinen Latten als seine wilden Vetter, ist die beringte Schildkrötetaube normalerweise ein extrem Lattenbraun, mit einem Dunkleren, zurück gesprenkelt. Der Name kommt von einem Ring der schwarzen Federn über der Rückseite des Ansatzes.

Die beringte Schildkrötetaube ist einfach zu zähmen, und die meisten haben keine angeborene Furcht vor größeren Tieren. Sie teilen viele der gleichen Eigenschaften, denen die wilde Schildkrötetaube, einschließlich ihre einzigartige Methode des Trinkens und ihre Gewohnheiten des Einfrierens an der richtigen Stelle anstatt zu laufen, wenn sie durch räuberische Vögel beschmutzt, Falken mögen. Alias herumsucht die Barbary-Taube und das ringdove, diese sichernde Vielzahl der Schildkrötetaube auch für Samen aus den Grund cht. Es können in das wilde leicht entgehen, aber sind im Allgemeinen nicht genug, auf ihren Selbst für lang zu überleben robust.