Was ist eine Stockente?

Die Stockente ist eine Sorte Wildente mit den wissenschaftlichen Namensanekdoten platyrhynchos. Diese Sorte ist eine Art plantschende Ente und zieht an der Oberfläche eher als Tauchen ein, wie die meisten Enten tun. Die Stockente ist eine der leicht erkennbaren Sorte der Enten und ist eine von zwei Sorten, von denen alle inländischen Arten Enten kommen. Wie viele anderen Arten Vögel, haben der Mann und die Fraustockenten eindeutiges Aussehen, und der Mann ist heller als die Frau.

Die durchschnittliche Stockente hat eine Länge von 20-23 Zoll (ungefähr 50-60 cm), eine Spannweite von 30-40 Zoll (ungefähr 75-100 cm) und a Boot-wie Körper. Die Stockentensorte ist dimorphic und bedeutet, dass Mann und Frauen eindeutiges Gefieder haben. Männliche Stockenten bekannt als Drakes, und sie besitzen einen hellgrünen Kopf, eine gelb-orangee Rechnung und eine schwarze Rückseite. Sie haben weiße Underparts und zwei aufwärts-kräuselnendstückfedern. Die weibliche Stockente bekannt als Henne, und sie ist mit einer Rechnung des dunklen Brauns hellbraun.

besitzen die männlichen und weiblichen Stockenten einen eindeutigen purpurroten oder blauen Speculum mit weißem Rand. Während des Sommers wird dieses Gefieder verschüttet. Während der Wegzüchtung Jahreszeit verliert der Drake viel seiner Farbe und genauer ähnelt der Henne. Diese Sorte hat eine lange, flach gedrückte und sich verjüngende Rechnung, und sind Beine und Füße orange.

Die Stockentensorte ist eine laute Sorte, zwar die Anrufe sind eindeutig von Mann zu Frau. Die Frau hat einen stereotypischen Quakenton, und der Mann hat einen Anruf, der nasaler ist. Stockentenenten können in den meisten Sumpfgebietbereichen, einschließlich kleine Flüsse und Teiche und Parks gefunden werden. Als plantschende Ente lassen Stockenten auf der Wasseroberfläche für Betriebsnahrung und kleines Tieropfer wie Frösche, Krebstiere und Mollusken weiden. Stockenten bekannt, um große Mengen während der Wegzüchtung Jahreszeit zu bilden, und diese Mengen bekannt als sords.

In der züchtend Jahreszeit duckt Stockente Formpaare nur lang genug, damit die Frau ihre Eier legt. Der Drake überlässt dann der Frau nach Sorgfalt für ihre Junge. Die durchschnittliche Kupplungsgröße reicht von acht bis 13 Eier, und die Henne brütet sie während eines Zeitraums von 27-28 Tagen bis das Ausbrüten aus. Stockentenentlein sind precocial und bedeuten, dass sie zur Fütterung auf Insekte und zum Schwimmen alle auf ihren Selbst nach dem Ausbrüten fähig sind. Sie bleiben nahe der Henne für Schutz, bis sie älter sind.

Stockenten bekannt für die Kreuzung mit engen Verwandtern in der gleichen Klasse und incuding die Nordspießente und die amerikanische schwarze Ente. Dieses hat zu einige völlig fruchtbare Mischlinge geführt. Die meisten Arten Enten kreuzen sich nicht auf diese Art, die erklären konnten, warum die Stockentenente schneller als andere Sorte entwickelt hat. Dieses konnte auch erklären, warum die Stockente einer von zwei Vorfahren zu fast aller inländischen Entevielzahl ist.