Was ist eine Tawny Eule?

Die tawny Eule ist ein verhältnismäßig kleines Mitglied der Eulenfamilie. Diese Vögel leben ganz um Europa, und sie können in bestimmten Bereichen von Asien auch gefunden werden. Tawny Eulen sind 15 Zoll (40 cm) lang, und ihre Spannweite ist ungefähr 3 Fuß (1 Meter). Die Vögel haben weit, gerundete Körper und haben am meisten graue Federn mit braunen Tupfen. Frauen sind erheblich größer als die Männer, und beide Geschlechter haben einen sehr unterscheidenden Anruf.

Diese Vögel ziehen es vor, in den Bereichen mit vielen Bäumen zu leben. Sie sind ausschließlich nächtlich, stehen während des Tages still und wecken nachts, um zu jagen. Die tawny Eule mag seine Sommerzeithöhe oben in den Bäumen aufwenden, und sie mag besonders sich verstecken, in heraus ausgehöhlt, faule Baumstämme, wenn sie gefunden werden können.

Die tawny Eule kann in die Dunkelheit sehr gut sehen, und diese hilft ihr, Opfer zu beschmutzen. Diese Vögel essen hauptsächlich Mäuse und Wühlmäuse, aber es ist nicht besonders ungewöhnlich, damit sie Insekte oder kleine Eidechsen essen. Ihre Flügel lassen leisen Flug zu, und sie sind häufig swoop unten auf ihrem Opfer in der Lage, ohne überhaupt gehört zu werden. Wenn sie zu wählen, können sie laute Geräusche mit ihren Flügeln auf Zweck als Weise bilden, kleine Tiere aus dem Verstecken heraus zu spülen. Wie die meisten anderen Eulen bekannt sie, um - erfolgreiche und wirkungsvolle Jäger in hohem Grade zu sein.

Sobald eine tawny Eule einen fügenden Partner wählt, haften die zwei Vögel im Allgemeinen zusammen für das Leben. Der Anschluss geschieht normalerweise späten Winter oder früher Frühling, und sobald Eier gelegt werden, arbeiten die Eulen im Team zusammen, wenn in der männlichen holenden Nahrung und in die Frau nach bleiben, um die Eier auszubrüten und zu schützen. Eine typische Kupplung ist ungefähr sechs Eier, und der Ausbrütungzeitraum ist ungefähr 30 Tage. Die Küken erlernen, nach ungefähr fünf Wochen zu fliegen, aber sie nicht sofort werden unabhängig. Ihre Eltern fahren fort, ihnen Nahrung zu holen und sie vor Drohungen für ungefähr drei Monate zu schützen.

Wenn tawny Eulen schließlich in die Welt erlöschen, kann das Leben für sie ziemlich schwierig manchmal sein. Die Vögel sind im Allgemeinen territorial, und wenn eine neue Eule nicht imstande ist, eine verwendbare Gegend von seinen Selbst zu finden, ist es möglich für ihn, ein grimmiges Schicksal zu erleiden. Tawny Eulen haben natürlichere Feinde als viele anderen Eulensorten. Sie müssen um Angriffe von den räuberischen Säugetieren wie Hauskatzen, sowie andere Raubvögel sich sorgen. Trotz dieser Schwierigkeiten haben die Vögel verhältnismäßig starke Bevölkerungsstatistiken und nicht z.Z. gelten als gefährdet.