Was ist eine Weich-Shell Muschel?

Die Weichoberteil Muschel ist eine Vielzahl der Molluske, die zu den Buchten und zu den Tönen entlang gesamten mid-Atlantic gebürtig ist. Alias besitzen pisser Muscheln, Dampfermuscheln, Ipswich-Muscheln und Langansatz Muscheln, die Seegeschöpfe ein dünnes und sprödes Oberteil, das gelb sein kann, braun, oder ein Grau. Sein Oberteil entwickelt sich zu ungefähr vier Zoll (10 cm) und die Muschel kann sein Oberteil nicht wegen eines länglichen gummiartigen Fusses vollständig schließen, der von seinem Oberteil hervorsteht.

Entlang der östlichen Meeresküste verbergen sich die Muscheln, wissenschaftlich bekannt als Myaarenaria, in den weichen Sedimenten in den flachen Tiefen. Muscheln leben häufig nahe gegenseitig anderes und es sei denn sie physikalisch verschoben werden, sind sie zufrieden, ihr gesamtes Leben in einem Platz zu verbringen. Das Leben im seichten Wasser erlaubt dem Geschöpf, gegen Verunreinigung und industrielle Unglücke, einschließlich Ölüberläufe empfindlilch zu sein.

Die Mollusken haben eine Lebensdauer von ungefähr 10 bis 12 Jahren und sind in der Lage, nach einem Jahr zu reproduzieren. Die Muscheln reproduzieren im Allgemeinen im Früjahr und im Fall. Eine weibliche Weichoberteil Muschel kann mehr als eine Million Eier erzeugen. Nachdem sie befruchtet worden sind reifen Eier in Larven innerhalb 24 Stunden und entwickeln Oberteile in ungefähr drei Wochen.

Als Erwachsene benutzen die Muscheln ihre kleinen Öffnungen, alias Druckdosen, um Nahrung und Wasser zu filtern. Die Mollusken ziehen auf kleine mikroskopische Partikel, einschließlich Algen und Plankton ein. Eine Vielzahl der Fleischfresser zieht auf die Muscheln, einschließlich Mann, die Qualle-, Pfeilschwanzkrebse und die grünen Krabben ein. Andere Vögel und Säugetiere, die die Langansatz Muscheln essen, schließen Heringmöven, Enten und Waschbären mit ein.

Geerntet als populäre Zartheit, kann die essbare Weichoberteil Muschel während der niedrigen Gezeiten eigenhändig gegraben werden. Die Geschöpfe werden using a Gabel-wie Instrument geerntet, das die langen, dünnen Punkte hat. Eine geerntete Muschel hat eine Lebenserwartung von mehr als eine Woche. Zu sein erlaubterweise geerntet zu werden, muss eine Langansatz Muschel mindestens 2 Zoll (ungefähr 5 cm). Nachdem man des Sandes, des Schlammes oder anderen Rückstandes gesäubert worden ist, kann die Muschel auf verschiedene Arten vorbereitet werden.

In Neu-England werden die Muscheln häufig als Dampfer gedient, in denen die Mollusken gedämpftes vollständiges sind. Die Muscheln können als Aperitif, häufig mit einem Hummerabendessen gegessen werden, oder als Hauptgericht vorbereitet werden. In der Muschel backt, kann die Weichoberteil Muschel in die Suppe eingetaucht werden, in der sie vorbereitet wurden und dann in geschmolzene Butter eingetaucht. Den Muscheln können auch gedient werden gebacken worden oder gebraten, oder als Bestandteile im Eintopf und in den Suppen benutzt.