Was ist eine beschmutzte Eule?

Die beschmutzte Eule (Strix occidentalis) ist eine mittelgrosse nordamerikanische Eule, die ein berühmt teilendes Symbol geworden ist, dank die Tatsache, dass sie als Indikatorsorte verwendet wird, um die Gesundheit der Wälder des alten Wachstums festzusetzen. Diese Eulen können entlang dem westlichen Teil von Nordamerika vom Britisch-Columbia nach Mexiko gefunden werden, und sie sind Themen der intensiven Studie unter Biologen, Blockwinden und Klimaaktivisten gewesen. Die beschmutzte Eule wird z.Z. als das bedrohte Art eingestuft und bedeutet, dass es zu bestimmten Schutzen unter dem Gesetz betitelt wird.

Beschmutzte Eulen haben unterscheidend Kästen, abgehaltene Flügel und Bäuche und Gefieder des dunklen Brauns, mit geschwollenen Köpfen und den breiten, dunklen Augen beschmutzt. Diese Vögel sind ziemlich einfach zu kennzeichnen, dank ihr unterscheidendes Aussehen, und sie sind auch und ausschließlich nächtlich extrem schüchtern. Beschmutzte Eulen sind die Fleisch fressenden Tiere und ziehen auf eine Strecke der kleinen Säugetiere und der Insekte ein, und sie bildeten ein einzigartiges hohes Gejohlen und normalerweise wiederholten einiges Gejohlen in der kurzen Reihenfolge, um miteinander zu benennen.

Diese Eule ist eine Erhaltungsikone wegen des Lebensraums geworden, den sie bevorzugt: beschmutzte Eulen kommen in den Nadelbaumwäldern des alten Wachstums vorwärts und bevorzugen fällige Wälder gegenüber neuerem Wachstum. Sie sind in den Rothölzern besonders allgemein, obgleich sie in den Kiefern, in den Tannen und in anderen Nadelbäumen auch gefunden werden können. Beschmutzte Eulen erfordern auch große Gebiete des angrenzenden Lebensraums, und diese bildet sie sehr anfällig für loggenund andere menschliche Aktivität.

Die abgehaltene Eule, eine ähnliche Sorte, ist viel anpassungsfähiger als die beschmutzte Eule, und infolgedessen, wird die beschmutzte Eule in vielen Regionen, sogar die verlegt, die für Lebensraumschutz beiseite gesetzt werden. Der kombinierte Druck der menschlichen Behausung, loggend und die wachsenden Bestand der abgehaltenen Eule haben beschmutzte Eulenbestand geführt, über Nordamerika zu schrumpfen, wenn diese verletzbaren Eulen langsam von den nordamerikanischen Wäldern verschwinden.

Als die beschmutzte Eule als bedrohte Art 1990 verzeichnet wurde, erregte es viel Aufmerksamkeit unter Klimaaktivisten und der loggengemeinschaft. Die beschmutzte Eule wurde ein Hauptzankapfel zwischen diesen zwei Gruppen, wenn die Aktivisten auf mehr Schutze drängen, für die Eulen, einschließlich loggenmoratorien, und Blockwinden argumentierend, dass intensive Regelung die loggenindustrie verletzte. Heute werden loggenfirmen angefordert, für beschmutzte Eulen und anderes bedrohte Art zu überblicken, bevor man Bäume erntet, und viele dieser Firmen beschäftigen die Tierbiologen, die als Sirenen bekannt sind, die Eulen aufspüren und kennzeichnen, indem sie ihre Anrufe nachahmen und warten, dass die Eulen reagieren.