Was ist eine gemalte Schildkröte?

Eine gemalte Schildkröte oder Chrysemys picta, ist ein Reptil, das einen bunten Kopf und Füße und ein meistens Null-farbiges Oberteil hat. Seine vier Beine jedes haben Greifer für das Graben durch Schlamm und Blätter. Die Beine und der Kopf können in das Oberteil zurückziehen, wann immer diese Sorte bedroht glaubt oder verstecken muss. Dieses Tier gefunden hauptsächlich in Nordamerika, besonders die Ostvereinigten staaten.

Diese Sorte lebt hauptsächlich in den Frischwasserteichen, in den Seen und in den Strömen, die langsam oder stagnierend sind. Eine gemalte Schildkröte schläft auf der Unterseite dieser Körper des Wassers, indem sie in den Schlamm gräbt, der auf den Unterseiten gelegen ist. Während des Winters hält dieses Tier, oder für einige Monate Untertage bleiben, bis der Boden im Früjahr auftaut.

Das Chrysemys picta gekennzeichnet durch einen Kopf, einen Ansatz und Beine des olivgrünen Grüns. Diese Extremitäten haben häufig die gelben, roten oder orange Streifen, die scheinen können, handgemalt gewesen zu sein. Diese Streifen sind wahrscheinlicher, auf die vorderen Beine einer gemalten Schildkröte als auf den rückseitigen gesehen zu werden. Die Unterseite des Ansatzes konnte Flecken der Farbe außerdem haben.

Das Oberteil dieses Tieres ist normalerweise braun oder Grau. Das plastron oder der Abschnitt unter den Körper der Schildkröte, können die gelben oder orange Punkte auf ihm manchmal haben. Der Oberteil des Oberteils ist normalerweise ein Normallack, aber es konnte eine Spitze von Gelbem oder von Orange um die äußere Kante dieses Stückes geben.

Die Primärdiät einer gemalten Schildkröte besteht Insekten und aus kleiner Betriebsangelegenheit. Dieses Reptil konnte kleine Fische und Minnows auch gelegentlich verbrauchen. Es könnte wilde Frucht, wie Beeren oder Holzäpfel auch essen, obgleich dieses weniger allgemein ist.

Weibliche Schildkröten können eine Oberteillänge von herum 10 Zoll (25.4 cm) manchmal haben. Männer dieser Sorte sind im Allgemeinen in der Länge und im Gewicht als ihre weiblichen Gegenstücke ein wenig kleineres. Sie auch haben normalerweise ein längeres Endstück und vorderen Greifer als das der Frauen.

Die Frau der Sorte legt ihre Eier, indem sie ein Loch im Boden gräbt, der ungefähr vier Zoll tief ist. Das Geschlecht einer gemalten Schildkröte festgestellt durch die Temperatur des Bodens um dieses Loch ses. Ein Nest im kalten Boden produziert im Allgemeinen männliche Schildkröten, während ein wärmeres man Frauen produziert.

Eine gemalte Schildkröte hat viele natürlichen Feinde einschließlich Waschbären, Füchse und Biber. Allerdings verstecken sie normalerweise gut und können kämpfen, indem sie treten und beißen. Sie kann sogar urinieren, wann immer sie gestört worden.

Wenn es im wilden verlassen, kann dieses Reptil häufig leben überall von 30 bis 40 Jahre und es bereitstellen, kann durch, einen Fleischfresser getötet zu werden vermeiden. Wenn es in Gefangenschaft geholt, geht dieses Tier nicht normalerweise gut. Aus diesem Grund sollten Leute, die nach dieser bunten Sorte geschehen, das Versuchen nehmen, es als Haustier zu domestizieren.