Was ist eine kleine Eule?

Die kleine Eule, auch bekannt durch den wissenschaftlichen NamensAthene Noctua, ist eine Art Euleneingeborener zu den zentralen und südlichen Teilen von Europa. Sie wurde nach Großbritannien Ende der 1800s eingeführt und wird manchmal in Neuseeland außerdem gefunden. Mit einer durchschnittlichen Höhe von gerade 9 Zoll (22 cm), sind diese Vögel viel kleiner als die meisten anderen Arten Eulen. Sie sind normalerweise grau, braun und Weiß in der Farbe mit einem flachen Kopf und gelben Augen. Kleine Eulen werden häufig in die geöffnete Landschaft gesehen und gelegentlich bewohnen ausgehöhlte heraus Bäume und verlassene Gebäude.

Die zwei Hauptgruppen der Eulen werden Strigidae und Tytonidae genannt. Strigidaeeulen sind alias typische Eulen, und Tytonidaeeulen gekennzeichnet häufig als Schleiereulen. Die kleine Eule gehört der Strigidaefamilie.

Die meisten Eulen sind nächtlich, nur, herauskommend nachts zu jagen und versteckt während des Tages bleibend. Die kleine Eule unterscheidet sich von anderen Eulen, weil sie nicht völlig nächtlich ist, und kann gesehene Jagd während des Tages häufig sein. Diese Eulen werden als Fleisch fressende Tiere eingestuft, aber sie ist nicht ungehört von, damit sie Beeren und verschiedene Arten der Anlagen essen. Würmer, Insekte und kleine Säugetiere bilden im Allgemeinen die Majorität einer Diät der kleinen Eule.

Das Züchten findet normalerweise während der Sommermonate statt. Anstelle von den Gebäudenestern wie vielen anderen Vögeln, tun die kleine Eule benutzt ein vorher bewohntes Nistenloch, ein Kaninchenloch oder einen Spalt innerhalb eines Baums, um seine Junge unterzubringen. Kleine Eulen legen normalerweise zwei bis fünf weiße Eier, die ausbrüten, ungefähr 25 Tage nachdem sie gelegt werden. Es dauert ungefähr drei bis vier Wochen bevor die Babyeulen das Nest sicher verlassen können.

Während der Sechzigerjahre fing Großbritannien an, ein extrem giftiges chemisches Schädlingsbekämpfungsmittel zu verwenden, das Organochlor genannt wurde. Diese Substanz kam die Nahrungskette und hatte eine negative Auswirkung auf die Ergiebigkeit der kleinen Eule und anderer räuberischer Vögel. Infolgedessen fing die Bevölkerung der kleinen Eule an zu sinken und sie wurden bedrohte Art. Die Bevölkerung der kleinen erhöhten Eule, nachdem diese Substanz verboten wurde, aber dort sind noch einige andere Faktoren, die ihre Zahlen beeinflussen. Erhöhte Entwicklung in Europa beseitigt langsam ihren Lebensraum, und Hauskatzen töten viele andere.